mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik (AVR) erweitertes avrdude-Plugin für Eclipse 3.3


Autor: Marc H. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

im Rahmen eines Projektes haben wir das recht spartanische 
Eclipse-AVRDude-Plugin von Matthew R. McDougal erweitert, welches wir 
hiermit Interessierten zur Verfügung stellen möchten.

- Preferences-Seite ist deutlich übersichtlicher und etwas erweitert
- Beim Flashen werden nun viele Fehlersituationen abgefangen
- Bei Timeouts etc. bleibt das Plugin nicht hängen, sondern meldet dies
- Der Fortschrittsbalken beim Flashen wird nun in der GUI angezeigt

Erforderlich ist ein Eclipse 3.3 (Europa), das CDT und das 
avr-eclipse-plugin für die CDT-Anpassung. Getestet unter Windows (XP, 
Vista) und Linux (Ubuntu 6.10).

Viel Spaß wünschen

Marc H. / Andreas M.

Autor: Thomas Unger (tommy12)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich würde gern Eclipse und die dazu nötigen Plugins benutzen.
Habe jetzt alles so weit installiert.

Meine Frage,  wie installiere ich denn das obige Jar File 
(org.mrm.avrdude_20080201.0.0.jar )?


Kann mir jemand einen Tip geben?

MfG Thomas

Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach ins "plugins" Unterverzeichnis im Eclipse-Verzeichnis kopieren

Autor: Manuel Bührer (man)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Da ich normalerweise mit verschieden µController gleichzeitig arbeite, 
ist es sehr nervig immer in den Einstellungen den Controller zu wechseln 
um einen Anderen zu flashen. Könntest du nicht auch noch einbauen das 
der Controller Projektabhängig eingestellt werden kann. oder am besten 
alle Einstellungen? Das man z.B. nicht immer das Kabel wechseln muss 
sondern einfach mehrere Programmierkabel gleichzeitig verwenden kann. 
Das wäre echt super!

Gruß
Manuel

Autor: Michael Wolf (mictronics) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, hört sich gut an, dann werd ich mal testen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.