mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ModelSim-Fenster anpassen


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

gibt es im ModelSim die Möglichkeit die Fenstergrösse anzupassen, besser 
gesagt die Fensterhöhe?

Zur Simulation verwende ich nur ein paar Signale, allerdings ist dann 
sehr viel Platz nach unten, bis die Zeitachse kommt.
Nun möchte ich das Simulationsergebnis zu Dokumentationszwecken als Bild 
exportieren. Allerdings sieht das nicht sehr ansprechend aus.

Daher würde ich gern das, direkt nach dem letzten Signal, die Zeitachse 
kommt.

Ich hab schon in den Einstelungen gesucht,aber nicht wirklich was 
gefunden. Gibt es eine Möglichkeit oder kann man das nur durch eine 
nachträgliche Bildbeabeitung ermöglichen?

MfG

Andreas

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andreas (Gast)

>Zur Simulation verwende ich nur ein paar Signale, allerdings ist dann
>sehr viel Platz nach unten, bis die Zeitachse kommt.

Kann man per Maus anpassen, ähnlich wie bei Excel.

MFG
Falk

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich versuche mit der Maus das Fenster zu verkleinern, in dem ich es 
nach oben ziehe, passiert nichts.
Der Mauszeiger verändert sich zwar, allerding bleibt beim hochziehen das 
Fenster wie es ist.

@Falk Brunner

Ist das diese Variante oder gibt es noch eine andee Möglichkeit. Wenn ja 
bitte kurz erklären.

MfG

Andreas

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Andreas (Gast)

>Wenn ich versuche mit der Maus das Fenster zu verkleinern, in dem ich es
>nach oben ziehe, passiert nichts.

Du musst in der unteren rechten Ecke die Grösse des Fensters verändern. 
Das geht aber nur, wenn es nicht maximiert ist.

Auf das Drucken hat das aber keinen Einfluss. Dort muss man entweder mit 
dem Druck leben oder es per Screenshot machen.

Mfg
Falk

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Falk Brunner:

Danke, auf die einfachste Lösung kommt man nicht ohne fremde Hilfe :p.

Jetzt ist im erstellten Bild direkt, nach dem letzten Signal die 
Zeitachse.

Wenn ich diese "bmp"- Datei Ausdrucke, ist auch der leere Bereich weg.

MfG

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.