mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Altes Notebook mit 12 anstatt 16V


Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach auch

ich hab ein altes IBM Notebook geschenkt bekommen. leider ohne Netzteil.

Es braucht 16V 3,26A.

Wird es auch mit 12V laufen?? was meint ihr?

Ich hab hier nur ne 12V Quelle.


MfG


Lars

Autor: Detlev T. (detlevt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moment, ich putz 'mal kurz die Glaskugel...

Nein, sieht nicht gut aus. Ich sehe zudem für deine nähere Zukunft, dass 
du Geld verlierst, etwa 25 EUR für ein passendes Netzteil bei einem der 
üblichen Verdächtigen.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Vapier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein altes Siemens Nixdorf Notbokk auf dem
Trödel erworben für 5 Euro mit Netzteil
Das Notebook vom Typ "PCD-4NC" ist grau das Netzteil war schwarz auch 
von Si-Nix.
Kam mir schon etwas verdächtig vor.
Ich schließe an und die NetzLED leuchtet auch, aber das Notebook startet 
nicht.
Nach mehrmaligem vergeblichen versuchen, schau ich mir die Geräte 
genauer an.
Da sehe ich auf dem Notebook 14 Volt 1,5A
und auf dem Netzteil 22 Volt 0,88 A
Wie kann man jetzt weiter vorgehen?
Ich habe noch die Möglichkeit das Notebook zurückzugeben.
Allerdings ist das Netzteil wohl auch schon 5 Euro wert. Bring es noch 
was
das Notebook aufzuschrauben oder ist es Zeitverschwendung.

Autor: Krys Der hardcoder (cumber_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also von hier aus kann man das nicht sagen.
Persönlich tendiere cih zum , das lohnt sich.
zuerstmal würde ich mir ein PASSENDES! Netzteil besorgen,
Bastler nehmen ihr labornetzteil und stellen das richtig ein. ;-)
was auch wichtig ist, die spannung mal mit nem -multimeter messen.
Bei den meisten Notebooknetzteilen hab cih festgestellt , das die 
spannung relativ konstant bleibt.
Das es nciht starte kann mehrere ursachen haben,
Worst Case spannungsregler ist hin -> auslöten /ersetzen
(kosten 2 euro (max) )
Best case - Überspannungsschutz (Varistor, sicherung)

Autor: Vapier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Krys Der hardcoder
Hab jetzt grad mal bei ebay geschaut, da werden die auch mit schwarzem 
Netzteil angeboten.

Kann das doch sein, daß das Netzteil dazugehört obwohl doch ein 
ziemlicher Unterschied besteht. Bei Siemens ist wohl alles möglich.
Da schreibt einer:
- Ein Netzteil, Modell ADP-DK2 (ohne das Kabel zur Steckdose, es passen 
aber handelsübliche Kabel z.B. von
  Kassettenrekordern) Gerade mit einem Meßgerät getestet, es hat die 
korrekte Spannung von 22,8 Volt, ist also OK.
- Display (monochrom, hat ein paar wenige Pixelfehler)

Ich werd jetzt erst mal ein anderes Netzteil ausprobieren und dann 
nochmal versuchen ob es startet.

Bei dem Notebook handelt es sich um 486er Rechner mit VGA Farb oder 
SWdisplay (360x480)

Also richtig verschmort riecht es nicht wenn man den Akku rausnimmt, da 
kann ich ja auch mal testen ob der noch Spannung hat?

Danke erstmal für deinen Tip.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.