mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Kleinste laptop


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!
welchen laptop kennt ihr mit den kleinsten abmessungen?
ausser Asus' Eee-PC, sowas passt mir nicht.
am besten wlan integriert. muss nicht sehr schnellen cpu haben. 700mhz 
oder schneller reicht.
eure vorschläge habt ihr?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das neue überteuerte Dingens mit dem angebissenen Apfel vielleicht?

Autor: GLT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sony Vaio VGN-TZ-Reihe

aber dafür bekommst Du ein paar eeePC ;-)

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, also der laptop soll im Auto dienen :)
Statt autoradio, navi und dvd player.
lieber nichts mit 1000 euro, oder noch mehr.
oder ist der ASUS doch nicht soo schlecht? ;)
Ich meine 4 Gb insgesamt.
Übrigens, wie krige ich da Windows drauf?
Danke

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
schau dir mal die mini ITX module an. Dafür gibt es glaube ich sogar 
gehäuse für das Autoradiofach. STromversorgung für 12V gibt es auch weis 
aber nicht wieviel. Mit dem Blidschirm musste dir allerings was 
überlgegen. (Touchscreen vieleicht?)
Gruß
Peter

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Peter

also mini itx + gehäuse + tft mit touch, dann noch evtl. keyboard(was 
das alles unhandlich macht) oder doch dann lieber den ASUS mit ext. Hdd?

Autor: GLT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der eeePC hat inzwischen eine ordentliche Fangemeinde - es gibt schon 
einige Modz (incl. Touchumbau) und was solls - per USB kannst Du den 
Speicher doch locker aufbohren (vom Stick bis zur HDD).

Installation von XP (sofern das wirklich sinnvoll ist) über USB-Laufwerk 
;-)

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man den eePC im laden kaufen?
also erstmal in der Hand halten, und dann kaufen. :)
habe ich noch nie gesehen so ein Teil bei uns laden .. leider

Autor: anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Alex

Was gefällt dir am Eee-PC nicht? Nenne doch mal deine Anforderungen? 
Ohne weitere Infos kann man kein Notebook auswählen. Den besten Notebook 
gibt es nicht, es kommt auf die Anforderungen an. Und wieso willst du 
auf dem Eee-PC Windows installieren? Das ist zwar möglich, aber was soll 
das bringen?

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der Eee-PC ist doch gut :)
Windows wollte ich habe, um Programme wie MarcoPolo für des Navi zu 
installieren. Die laufen ja fast alle mit Windows.
Ist also der ASUS empfehlenswert? Hat das jemend? Wie ist das mit der 
Geschwindigkeit? Kann man darauf noch angenehm filme gucken? würde mich 
mal über weitere infos sehr freuen.
warum gibt es den nicht bei MediaMarkt oder so?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Windows auf dem eeePC ist ein Problem, weil die vertikale 
Bildschirmauflösung mit nur 480 Pixeln bereits bei vielen 
Konfigurationsdialogen nicht ausreicht. Es ist nicht sehr einfach, nicht 
angezeigte Dialogelemente zu bedienen ...

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es ist nicht sehr einfach, nicht angezeigte Dialogelemente zu bedienen ...
was stimmt wohl :)
naja, wie ist denn der Eee-PC sonst? Gut/schlecht?
und WARUM gibt es ihn nicht bei MediaMarkt, Saturn u.s.w.?

Autor: Bastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Alex,

guck mal bei heise und google vorbei und du wirst zb. lesen "Nachfrage 
übersteigt Angebot", div. Tests und Bewertungen, wirst auf die 
Fan-Gemeinde stoßen und vlt. sogar über die Asus-Seite stolpern wo es 
XP-Treiber für den eeePC gibt...

Gruß
Bastian

(etwas Eigeninitiative sollte bei jedem Beitrag erkennbar sein)

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IBM X-Reihe, da kriegt man gute Gebrauchte.

Oder ein Stylistic, das hat auch gleich Touch.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Windows auf dem eeePC ist ein Problem, weil die vertikale
> Bildschirmauflösung mit nur 480 Pixeln bereits bei vielen
> Konfigurationsdialogen nicht ausreicht. Es ist nicht sehr einfach, nicht
> angezeigte Dialogelemente zu bedienen ...

Ich kenn mich zwar mit Windows nicht mehr so richtig aus weil ich es
strikt vermeide, aber ich hatte vor vielen Jahren eine ATI Mach32
Grafikkarte die konnte auch unter Win95 ein Display darstellen
das groesser war als der sichtbare Screen. Es wurde dann gescrollt wenn
man mit der Maus an den Rand gestossen ist. (so wie es halt unter
jedem Linux geht)

Kann man sowas mit WinXP nicht machen?

Olaf

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Prinzipiell schon, soferns der Graphiktreiber unterstützt. Keine Ahnung, 
wie das bei dem eeePC-Treiber aussieht. Sinnvoll wäre es auf jeden Fall.

Autor: Lunchtimers (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Linux kann man immer scrollen, wenn man will, unabhängig vom 
Treiber. Unter Windows geht das nicht. Früher gab es mal ein paar 
Treiber, die das konnten, da die Auflösungen damals noch nicht so groß 
waren wie heute, aber heute kann das wohl kein Treiber mehr. Also 
einfach bei Linux bleiben. Windows bringt hier keine Vorteile.

Autor: hansi69 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo !
also mein eeepc läuft unter windows xp super, auch der bilschirm scrollt 
mit dem dazugehörigen treiber problemlos. ich habe als speichermedium 
eine 16 gb sd karte. wlan und modem mit handy problemlos. auch das 
windows office geht super.
als kleinen pc fürs auto der auch genausoviel kann nur ein kleineres 
display hat emfpehle ich den htc toch cruise mit tomtom, telefon, radio, 
video, 2 kameras, speicherkarte und noch viel mehr. kostet gerad mal 
500.-- euro mit navi. gps antenne ist eingebaut.
lg
hansi
office@hansi69.net

Autor: Oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kleine Erfahrung mit kleinsten Geräten:

Jedes Zubebör was man nachträglich dranstecken muß,
ist >> für unterwegs << großer Mist.

Gründe z.B. Handhabung, Verluste, Platzfrage, 1000 Netzteile

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei www.one.de gibt es gerade ne "Alternative" zum EEEPC.
Ist ein 1GHz C7-ULV, sogar mit XP für 280.-

Autor: hansi69 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der a120 von ONE ist ein eeePC nur ohne der firmenaufschrift ausus. 
gleiches gehäuse, gleicher inhalt. - also keine alternative.
h69

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, das ist ein komplett anderes Gehäuse. Bereits die Anordnung der 
Steckverbinder unterscheidet sich, beim a120 ist die VGA-Buchse links 
und daneben die Audio-Buchsen:

http://www.one.de/shop/images/7-zoll-mini-a110big.jpg *

beim eeePC sind links Netzwerk und Modem sowie Audiobuchsen zu finden:

http://wolfgang.lonien.de/wp-content/uploads/2007/...

Auch sieht das Gerät rund um die Displayscharniere doch sehr anders 
aus.


*) Abgebildet ist das A110, das aber sieht genauso aus wie das A120 - 
Unterschied ist nur die Flash-Ausstattung

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann den EEEPC wärmstens empfehlen.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EEEPC und A110 / A120 haben verschiedene Prozessoren, Grafikchips,...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.