mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche LED-"Glühbirne"


Autor: Dieter Bohlen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, wir haben draußen eine Lampe mit Bewegungsmelder in der Einfahrt, 
die leider des öfteren ohne wichtigen Grund angeht, seien es Tiere, 
Blattwerk in der Umgebung oder vielleicht auch Fußgänger/Autos. 
BW-Melder richtig einstellen scheidet aus, das klappt nie richtig. Aber 
das Leuchtmittel kann man ja effizienter machen. Energiesparlampen 
sterben uns alle 2 Monate wg. dem häufigen Schalten und der Kälte. Aber 
wie schaut es mit LED-Glühobst aus? Gibts da nicht schon was 
vernünftiges von mind. 3-5 Watt?

Reicht ja als mehr oder weniger Signallicht.

Weiß wer wo es sowas zu kaufen gibt? Conrad hat nur "Partylichter" mit 
E27 mit max 1W. Lichtfarbe wäre schon als weiß oder Warmweiß.

Autor: Rudolph R. (rudolph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja ...

Reichelt:
Bestell Nummer: LED-E27 WS
LED-Strahler, Ø50mm, 230V E27,18Led, weiß

4.45 Euro

-----------------------------------------------------------------
Wenn du es nicht so einfach haben willst :

Ich empfehle immer meinen Lieblings LED-eBay-Verkäufer.

Wenn du von dem LED's kaufst müsstest du aber auch die richtige Spannung 
(3.3V bis 3.4V) zur Verfügung stellen können.

Ich lehne es kategorisch ab alle Dioden hintereinander zu schalten!
Theoretisch könntest du mit 100 Dioden bei 3.3V je Diode, alle 
hintereinander packen und mit 325V (230V gleichgerichtet) betreiben.

Dann würdest du unter 6.5W (bei 3.3V werden es so 4W sein) verbrauchen 
wenn die Dinger leuchten.

Problem :
Du kannst die nicht mit 3.4V oder 3.5V betreiben. (wegen 
ungleichmässiger Spannungsverteilung an den einzelnen LED's)

Hinweis :
Schau mal wie viel Strom dein Bewegungsmelder frisst. Mein mir (Licht 
für das Treppenhaus) waren es stolze 4 Watt als er aus war und 8W als er 
an war.

Vorschlag :
Wenn du dir ein kleines 3.3V Netzteil (von Pollin oder Reichelt) 
besorgst kannst du alle Parallel schalten und sie per Zeitschaltuhr oder 
per Bewegungsmelder aktivieren.

Jene Dioden die ich gern kaufe:
50p 10mm High Power 0.5W 6-Chip White LED 280Kmcd+Resis

50 Stück, richtig hell, 26 US-Dollar (19,56 Euro)

(Hier der angesprochene Verkäufer)
http://myworld.ebay.com/ebaymotors/lvehk/

Was_für_dich :
(Warm weißes Lich) , 50 Stück, 19 US-Dollar
50p 5mm BRIGHT WARM WHITE FLUX LED 20,000mcd+ RESISTORS

lg

Autor: Günther Frings (taraquedo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich bin sehr günstig an einen eigentlich 140-160 Euro teuren 
Bewegungsmelder dran gekommen und setze den bei mir in der Einfahrt ein, 
wo ich zuvor diese typischen 20 Euro Teile aus dem Baumarkt verwendet 
habe.

Ich sage euch, ich hätte nie gedacht, was das für ein Unterschied ist! 
Das Teil reagiert wirklich nie falsch und ich komme ständig daran her 
und kann es kontrollieren. Habe mal den Wirkbereich genau eingestellt 
und auf dem Boden abgesteckt. Dann habe ich einem Kumpel gesagt du 
bekommst fünf Euro, wenn du es durch die Einfahrt ins Haus schaffst ohne 
das das Licht angeht. Vergeblich. Er hat sich hinter einer 
Sperrholzplatte versteckt und ist gaaanz langsam gegangen, aber selbst 
seine Hände die links und rechts raus rakten waren warm genug, um das 
Teil auszulösen.

Also ich bin wirklich beeindruckt von dem Teil. Auch, wenn ich es mir 
für den Preis nie gekauft hätte. Wenn man jedoch Dieter Bohlen heißt, 
dann sollte Geld doch nicht die große Rolle spielen.

Grüße!

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich empfehle immer meinen Lieblings LED-eBay-Verkäufer.
name: lvehk

oh oh, vorsicht!
ich habe diese "BRIGHT WARM WHITE" leds gekauft - voller mist!
ich hatte die 85.000 mcd 10mm version, tatsächlich haben die
etwa 4.000 mcd !!!! also glatt 95% weniger als behauptet!
farbe is eher gelb-grünlich-weis , also scheusslich.
auf nachfrage/beschwerde kam "er versteht mein englisch nicht" und alle 
kunden wären bisher zufrieden gewesen!!! die habens wohl nicht 
nachgemessen ..?

bei ivehk würde ich nie mehr leds kaufen!

habe aber anderen china-laden gefunden, dessen led halten weitgehend, 
was er verspricht.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin hat seit einiger Zeit ordentliche LED-Lampen für 230V im 
Sortiment, als "viel-LED" Version oder 3x 1W Luxeon. Warm-weiß erinnert 
an 25Watt-Glühlampen, weiß an Beamer-Licht.

Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Düsentrieb
Okay ... diese Warm White Dioden sind dunkler, aber nur 4000mcd ?
Mit welcher Spannung/Strom hast du die betrieben?
(ab über 100mA (6 Chip,0.5W) hat sich bei mir nichts mehr geändert, 
wurden nur wärmer)

Wollte mir jetzt eigentlich auch diese warm weißen holen, für den 
Wohnbereich (Flur,Treppe) ... ist ja enttäuschend.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.