mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmier Adapter


Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo leute!

habe mich im forum eingelesen, aber eines ist mir leider noch immer 
nicht klar, wenn ich zB. eine AT89S4051 über isp programmieren möchte, 
funkt das auch mit einem avr910? denn in der beschreibung ist er nicht 
aufgelistet...

hatte nämlich vor über eine rs232 den µC anzusprechen. nun müsste es 
doch gehen, wenn ich einen max232 davor einbaue, damit er mir den pegel 
ändert und dann könnte ich mit den neuen pegeln direkt auf den µC und 
ihn programmieren, oder??

vielen dank für die hilfe ;)
christian

Autor: Jiggler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
42

Autor: Niels Hüsken (monarch35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Regel wird ein Mikrocontroller nur per ISP programmiert. Um ihn 
per RS232 zu programmieren, muss auf dem Mikrocontroller ein sog. 
Bootloader installiert sein.

Wenn es dir nur um das Programmieren geht, musst du keinen 
RS232-Pegelwandler bauen. Es reicht ein ISP-Programmer.

Autor: Christian Auerswald (auch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich das verstanden hab:
Appnote AVR910: Dort ist ein zusätzlicher Mikrocontroller (AT90S1200) 
per RS232 mit dem PC verbunden. Der PC sendet dem Controller die Daten, 
die der Controller in die eigentliche Zielhardware schreiben soll. Der 
At90S1200 ist somit Teil eines (im Gegensatz zu den ganz einfachen 
COM-/LPT-Programmern) intelligenten Programmieradapters. Der Vorteil ist 
wohl eine schnellere Programmierung (bin mir hier nicht ganz sicher..) 
und dass der Adapter auch mittels eines USB-seriell-Wandlers genutzt 
werden kann (die "dummen" Adapter gehe über solche Adapter wohl i.d.R. 
nur extrem langsam).

Der von Dir erwähnte AT89S4051 gehört nicht zur AVR-Familie sondern ist 
ein 8051-Abkömmling. Daher gehe ich davon aus, dass der mit der 
AVR910-Appnote nicht programmiert werden kann.

Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die schnelle hilfe! :)

@ niels
danke, dann werd ich gleich mal nachschauen, ob es für den AT89S einen 
gibt!

@ christian
das hab ich mir fast gedacht! die schaltung vom avr910 hab ich mir 
runtergeladen...
...also muss ich mir einen programmer für die 8051 serie suchen!
vielen dank!!

mfg
christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.