mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafik-LCD & 4Bit?


Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich brauche recht dringend ein neues LCD-Display in blau und ca. 4x20 
Zeichen. Nun finde ich aber keins von der Größe her mehr pssendes 
Display mehr (maxi Size).

Die Frage ist, ob es möglich ist, ein grafisches Display an eine 4-Bit 
Ansteuerung eines normalen zeilenbasierenden Displays anzuschließen und 
nur den Quellcode zu ändern. Leider erhält man nur wenig Informationen 
über den Controler/Chipsatz des Displays:

http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p...

Könnt ihr mir sagen, ob 4-Bit Ansteuerung hier möglich ist oder eher 
davon abzuraten.

Ansonsten: Woher bekommt man "Übergroße" LCD Displays für vernünftige 
Preise?


M.f.G. Elektrofreak

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du datasheet?

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nein.

MfG Spess

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mats Marcus wrote:
> Leider erhält man nur wenig Informationen
> über den Controler/Chipsatz des Displays:

Alles was man wissen muss steht im Datenblatt.

> Könnt ihr mir sagen, ob 4-Bit Ansteuerung hier möglich ist oder eher
> davon abzuraten.

Möglich ja, aber ich rate dir davon ab. Wiso ? Schau mal ins Datenblatt 
was unter Controller steht...

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt ja nur die DB0-DB3 sind doch 4 Bit oder irre ich mich?

MFG

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tschuldige wenn ich nachfrage aber im Datenblatt finde ich keinen 
Controller angegeben O.o

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mats Marcus wrote:
> Tschuldige wenn ich nachfrage aber im Datenblatt finde ich keinen
> Controller angegeben O.o

Schau unter "Features"

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aso da steht NO CONTROLLER. im datenblatt

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok

aber woher kann man recht gut LCD-Displays beziehen bzw. welche 
grafischen sind recht einfach zu managen und auch nicht teuer?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du warten kannst: Ab und zu bei Pollin
Ansonsten Ebay.
Der Rest dürfte dir zu teuer sein.

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dass hier vielleicht oder zu klein?
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=A525;...

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist erst recht zu teuer X-D

bei Conrad habe ich noch keine Vernünftigen gefunden, worauf muss ihc 
bei den Controllern und grafikdisplays achten? Da habe ihc noch nicht 
gesucht...

Bzw. welche Controller können generell 4-Bit Ansteuerung?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mats Marcus wrote:

> bei Conrad habe ich noch keine Vernünftigen gefunden, worauf muss ihc
> bei den Controllern und grafikdisplays achten?

Kommt drauf an, was du für Anforderungen hast (Auflösung, Farbe usw.)

> Bzw. welche Controller können generell 4-Bit Ansteuerung?

Sowas gibt es bei Grafikdisplays nicht (mehr).

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Bzw. welche Controller können generell 4-Bit Ansteuerung?

> Sowas gibt es bei Grafikdisplays nicht (mehr).

Das problem ist, dass ich nur eine 4-Bit Ansteuerung zu verfügung habe. 
Somit fällt ein grafisches Display weg :-(

Edit: Ich benötige nur 2 Farben, also Textdarstellung und von der Größe 
her vll ca. 240x128 oder ähnliche

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
besser gesagt was willste eigentlich machen richtig? beschreib ma dein 
anliegen ^^

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Darstellung von Daten an einem Elektrotroller (Jugend Forscht; 
vorführung in ca. 10 Tagen, Display durch überspannung gegrillt)

Soll daher gut aussehen, aber ins vorhandene Schema passen... Budget ist 
leider auch nicht mehr so groß

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollen die daten unbdingt grafisch sein oder nicht?

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, das muss nicht. Grafisch mache ich das "manuell" durch die eigene 
Definition von charactern (bar chart). Textmodule reichen also aus 
(jedoch in blau :P )

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Durch das vorhandensein von Bohrlöchern von einem 4x20er Dilsplay in 
übergröße wollte ich dann schon eigendlich wieder dieses Display 
verwenden, jedoch konnte ich dieses nirgends mehr finden, nur bei EBay 
in China (und da haben die jetzt erst mal 1 Woche Feiertage oder so)

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja wird schwer zu finden sein. hm hier noch was

http://at.farnell.com/jsp/search/browse.jsp?N=5000...

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die sind doch alle 8-bit oder?

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stimmt sorry. tja wie gesagt wird schwer werden. und dass noch in 10 
tagen.

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da wird es wohl auf ne reicheltgeschichte hinauslaufen, ansonsten bin 
ich froh über jede Anregung. Ich schau auch mal im Markt vorbei...

Autor: Avr Avr (avr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=A5212...

dass wäre 4 bit. naja musst selber gucken ein bisschen.

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist mit diesem? Kann ihc das auch gut verwenden?

Ebay-Artikel Nr. 310021038922

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist dieses Datenblatt:

http://www.displaytech.com.hk/pdf/char/404b%20series-v11.PDF

Der Controller ist ein KS0066U. Kann ich das nutzen? (Bascom)

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Obacht - Module dieser Dimension bestehen technisch meist aus 2 
Controllern, haben also 2 E-Leitungen. Eine mehr als bei kleinen Modulen 
üblich.

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch einen Pin frei, welchen ich zur ansteuerung verwenden 
kann. (Gibt es dann E1=.... und E2=... ?)

Jedoch lese ich hier häufig bei recherchen: Bascom + KS0066U klappt 
nicht direkt. Was steckt dahinter?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe ich das richtig, dass nur die initialisierung sich von den anderen 
LCD-Displays unterscheidet?

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das Display bei Pollin ist eines ohne Controller, nur mit Treibern. 
Um das anzusteuern braucht man gewissermaßen ein digitales Videosignal, 
also die 4 Bit Daten plus Steuersignale. Die Bits werden dann in eine 
Zeile geschoben, Pixel angesteuert und dann wird die nächste Zeile 
benötigt. Ohne speziellen Microcontroller oder zusätzlichen LCD 
Controller geht da nichts.

Wenn ich mich richtig erinnere haben die T6963 Controller einen 4 Bit 
Mode, allerdings funktionier die Ansteuerung deutlich anders als beim 
HD44780.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guido Körber wrote:

> Wenn ich mich richtig erinnere haben die T6963 Controller einen 4 Bit
> Mode, allerdings funktionier die Ansteuerung deutlich anders als beim
> HD44780.

Nein, der T6963 kann nur 1 Bit. Ein SED1330/S1D13305/S1D13700 ist der 
passende Controller. Die Ansteuerung vom µC geschieht jeweils über einen 
8bit Buts.

Autor: Dietmar E (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest Du mit einem Schieberegister auf einer kleinen Zusatzplatine 
hinter dem Display den Port auf 8 bit erweitern.

Autor: Mats Marcus (elektrofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat sich erledigt, es ist ein KS0066U geworden, mit 4x40

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.