mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik B555 ???


Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, kennt von euch irgendjemand den Baustein B555???
Dieser kann für Mutivibratoren und Schmitttrigger eingesetzt werden.
Ich benötige eine Beschreibung für diesen Baustein.

Autor: DerInder (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
B555? wohl eher NE555.

Gruß
-=jens=-

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist die DDR - Version des Standard-Timers 555. Über den sind ganze
Bücher geschrieben worden. Grundlagen kannst du bei jedem großen
Hersteller als Datenblatt runter ziehen - oder google ' Timer 555 '
aleine auf Deutsch gibt es da Unmengen Infos. Übringens sind die
Bauteile vonn verschiedenen Herstellern nicht 100% identisch (im
bistabilem Betrieb).

Gruß Bernhard

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eben noch mal nachgeschlagen. Laut Schlenzinger/Jung,
Mikroelektronik für Praktiker, VEB Verlag Technik 1985 soll der B555
voll kompatibel sein zum LM555H (National)
http://www.national.com/pf/LM/LM555.html
Gruß Bernhard

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

und heute(tm) verwendet man besser die CMOS-Version des NE555 also z.B.
LMC555. Der hat gegenüber dem Bipolaren NE555 ein paar Vorteile:

1. schneller (bis 3MHz im astabilen Betrieb)
2. kleinere Eingangsströme (länger Zeiten genauer möglich)
3. wesentlich angenehmer was das Schaltverhalten (Stromspitzen) angeht

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.