mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Fritz Box & Internet nur mit LAN-Kabel funktionsfähig


Autor: Eddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hello people,

ich habe ein Problem mit meinem Router Fritz Box SL WLAN.

Er ist mir heruntergefallen und seitdem funktioniert die 
Internetverbindung nur noch per LAN- Kabel.
Nicht mehr per WLAN (obwohl WLAN-LED an) und auch nicht mehr per 
USB-Kabel.

Habt ihr eine Ahnung was passiert sein kann?
Vielleicht gebrochene Verbindungen unter BGA-ICs?
Natürlich kann man solch ältere Router sehr günstig kaufen, mich würde 
trotzdem interessieren was los ist...Vielleicht kann man das noch selbst 
repaieren :)

Grüße, Eddy

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei einigen Fritzboxen ist der WLAN Teil ein Dimm-Modul das gesteckt 
ist. Schonmal nachgesehen ob das noch richtig steckt?

Autor: Eddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee noch nicht. Danke für den Tipp.

Autor: Eddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Johannes, Vielen Dank!
War tatsächlich ein gelockertes DIMM- Modul.

Anscheinend hat das Modul auch was mit dem Internetzugang per USB- Kabel 
zu tun, denn jetzt tut des auch wieder :)

Autor: hellboy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
huch das wundert mich ... das sind eigentlich standart minipci wlan 
module wie man sie auch in notebooks steckt ;)

Autor: Eddy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@hellboy: Mich hat´s ebenfalls gewundert :)

Autor: Hank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe das selbe Problem. Leider habe ich wenig bzw schlechte Erfahrungen 
im Auseinanderbauen von solchen Geräten, würde es aber gerne selbst 
probieren. Kann man da viel kaputt machen? Und wo in der Fritzbox liegt 
eigentlich dieses Dimm-Modul?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier http://www.cassy.de/fbox/ beschreibt wer das Öffnen der Fritzbox. 
Man sieht auch das WLAN-DIMM.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und wo in der Fritzbox liegt eigentlich dieses Dimm-Modul?

Du scheinst ja wundersame Vorstellungen vom Aufbau einer Fritzbox zu 
haben.

Vielleicht ist ja in deiner Vorstellung so eine Box-Platine 12 qm groß 
und mit hunderten von Steck-Modulen bestückt, so daß man die Lage des 
DIMM Moduls nicht genau identifizieren kann .... oder dein vorgestelltes 
DIMM-Modul ist ca. 4 qmm klein, und man findet es in der ganzen Box nur 
ganz schwierig zwischen den ganzen andren Bauteilen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.