mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Scharfe 1-Wire-Timings?


Autor: Dietmar E (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie weit kann man die 1-Wire-Timings ausreizen, ohne dass es instabil 
wird? Für diverse Timings sind Werte wie 1-10us angegeben (Recovery-Zeit 
1us, minimaler Low-Pegel am Anfang eines Bit-Slots 1us). Prinzipiell 
würde ich gerne die schärfsten Timings nutzen, weil das permanente 
Abschalten der Interrupts im Software-Treiber sehr auf das allgemeine 
Interrupt-Timing schlägt. Andererseits ist das eine Schaltung, die 
zuverlässig funktionieren soll, wenn sie nachgebaut wird. Weiss jemand, 
in welcher realen Grössenordnung sich bei 2K2-Pullup und 50cm Kabel die 
Recovery-Zeit bewegt, also das Hochziehen auf High, nachdem der Master 
das Signal nicht mehr auf Low zieht? Gibt es da eine beruhigende Reserve 
zu 1us? In Tests kann ich mit 1us keine Probleme feststellen.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dietmar E wrote:

> Weiss jemand, in welcher realen Grössenordnung sich bei 2K2-Pullup
> und 50cm Kabel die Recovery-Zeit bewegt

Minimalzeit reicht dafür locker aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.