mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zuAVR-Tutorial


Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:_UART
Irgenwie hatte ich in erinnerung das bei RS232 ein paar Pins 
untereinader verbunden sein müssen ( RTS/CTS??? ) im Schaltplan ist aber 
der Rest einfach "frei".

Bin gerade etwas verwirrt...

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du keine Hardware-Flusssteuerung machst, muss da auch nichts 
verbunden werden. Einfach im Terminal-Programm einstellen, dass die 
Flusssteuerung per Software gemacht wird, und es werden nur RxD, TxD und 
Masse verwendet...

Autor: OliverSo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt PC's, bzw. Treiber, bei denen das so ist. Zu PC-Urzeiten war das 
z.B. bei allen Original-IBM-PC's erforderlich. Die brauchten RTS/CTS 
gebrückt, und auch noch DTR/DTS, sonst ging gar nichts.

Ist aber heutzutage eher selten.

Oliver

Autor: OliverSo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DSR/DTR ...

Ist schon lange her :-)

Oliver

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War noch zu Modemzeiten, als Hardware-Flussteuerung modern war ...

laaaange her .. :)

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay also kann ich das getrost so ubernehmen, danke.
Wollte nur nicht alles zusammenlöten und dann gehts wegen so einer 
"Kleinigkeit" nicht :)

Autor: OliverSo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es nicht geht, kannst du ja auf der PC-Seite immer noch Brücken 
reinmachen. Am AVR gibts eh keine weiteren Signale, die du brücken 
könntest.

Oliver

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi Mail@laeubi.de wrote:
> http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial:_UART

Hmmm.
Ich bin mir ganz sicher, dass es in diesem Artikel mal ein
anderes Bild gab, welches am SUB-D eine Brücke zwischen
4-6-8 eingezeichnet hatte.

Überhaupt: Ich bin mir auch sicher, dass es auf der
Einstiegsseite des Tutorials eine 2.te Prinzip Schaltung
mit einem Mega8 gab. Auch die ist nicht mehr da.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mein altes STK200 hat Brücken zwischen 7+8 (RTS-CTS) und 4+6 (DTR-DSR).

Geschadet habe die Brücken noch nie, Fehlersuche erspart, weil ein 
seltsamer PC ohne Handshake trotzdem die Signale haben wollte, aber 
schon.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Karl heinz Buchegger (kbuchegg) (Moderator)

>Ich bin mir ganz sicher, dass es in diesem Artikel mal ein
>anderes Bild gab, welches am SUB-D eine Brücke zwischen
>4-6-8 eingezeichnet hatte.

Hab ich rausgeschmissen, weil das IMO obsolete ist und nicht zwingend 
notwendig. Ausserdem war das Bild mies.

MfG
Falk

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja aber nen Hinweis/Alternativ wäre das schon gut... weil ich mein 
zwei drähte sind auch wirklich kein Beinbruch... besser als wenn man 
Stundenlang nichtvorhandene Fehler sucht.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Hab ich rausgeschmissen, weil das IMO obsolete ist und nicht zwingend
>notwendig.

Halte ich für etwas voreilig.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.