mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LCD Display 16 Pin Steckverbinder Buchse


Autor: AL' (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tag,

habe mit jetzt  2 Tagen verschiedene Beiträge rein gezogen-
LCD etc, doch leider konnte ich kein befriedigendes Ergebnis finden .

Auch Google liefert allerlei Mist doch nichts genaues .

Habe verschiedene Dispalys alle mit Flachkabel und diese mit 16 pins
da ich aber nicht direkt das Display anzapfen möchte benötige ich
einen Steckverbinder zum einlöten .

Meine Frage wie lautet die genaue Bezeichnung (Steckverbinder ffc, 
Steckerverbinder buchse   ? )

Frage 2 wo kann ich diese erwerben. Gesucht habe ich bei pollin, 
reichel, segor
conrad, Farnell etc


Ich danke euch viele Grüße

Autor: Michael P. (desilva)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist sehr ungewöhnlich, dass da ein Flachkabel am LCD hängt... 
Eventuell ist es ein Folienkabel... Die kommen in zwei Varianten: 1,27 
mm und 0,9 mm Abstand. Dazu gibt es dann Buchsenleisten, die allerdings 
meist SMD sind. Bei Pollin gibt es da übrigens zwei oder drei von... 
Ausprobieren?

Autor: ED-AC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus Al´, was man noch wissen müßte ist der pitch, der abstand zwichen 
den Pins ... dann gibt es Steckverbinder im 90° / 180° Winkel ...
Farnell hat diese eigentlich ....

Autor: AL' (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die rasche Antwort - Ja natürlich ist es ein Folienkabel .

Ich hatte, wie bereits geschrieben auch bei Pollin etc gesucht aber 
nichts
gefunden - Der Abstand müsste 1,27 sein , steht ja nicht in Datenblatt.
Eine Messung zwischen PIN 1 Mitte und PIN2 Mitte ergibt 1,27 also
1,27 .

Habe gerade mit SUCHBEGRIFF " Buchsenleisten bei Pollin gesucht und
wie immer nichts passendes gefunden .

Danke für eure Hilfe Gruß AL'

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Suche mal nach 'Flexprint'.

MfG Spess

Autor: Fred S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Pollin Best.-Nr. 450969 - ist die 14-polige Variante.

Gruß Fred

Autor: AL' (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DANKE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ja da bin ich auch gerade darauf gestoßen " Flexprint " die ist zwar
nur 14 pol aber das reicht (Flexprint-Buchse für LCD Powertip PC1602-E, 
Art.Nr. 120386 bei pollin )
Die PIN 15 +16 Hintergrundbeleuchtung kann ich ja außerhalb an legen

Warum heißt die Buchse bloß FLEXPRINT ich habe ja wirklich viel
Phantasie aber solch ein Suchbegriff ist mir beim besten Willen nicht
eingefallen..............Da ärgert man sich TAGE  und dann........
FLEXPRINT   die Lösung :-)

Danke nochmal an euch was täte man nur ohne Forum un Leuten die sich
gut auskennen

Gruß Al`

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.