mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik unerklärliches Phänomen bei meinen AT89C51CC03


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

wenn man eine Mikrocontroller-Schaltung hat, programmiert sie und was 
funzt nich kann das ja mal vorkommen... man schaut sich das aufgetretene 
Problem gnauer an und denkt sich, war ja klar das die schaltung desshalb 
so reagiert hat...

Was aber, wenn wir ein Problem haben was jeglicher Logik wiederspricht?
Geschehen eben bei mir...
hab meinen AT89C51CC03 mit dem Programm meiner Laufschrift programmiert 
und siehe da es funzt einwandfrei. doch dann beim erneuten 
programmierversuch streikt der Controller (Programm Keil mit 
batchisp.exe)
nichts geht mehr kein programm kann reingeladen werden und es wird mir 
beim Schritt Synchronisation von keil: Fail timeout error angezeigt.
Das Programm läuft aber noch im Controller!!!
ok dacht ich mir versuchen wirs mit nem anderen Controller und siehe da 
es kommt kein Fehler beim Rüberschicken PC->µC jedoch läuft nix durch 
meine Laufschrift. warum????????????????

Das macht mich wahnsinnig...

Hoffe das jemand dieses Phänomen auch schon hatte und es lösen konnte, 
sollte er dann auch noch diesen Thread lesen, HILF MIR BITTE.

Danke an alle im voraus...

MfG Florian

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian wrote:
> Programm Keil

Ich würd dir gern helfen wenn ich es wüsste was es da hat, aber das 
besch**** oben genannte Programm hat sowas auch bei mir schon öfters 
gemacht...


Versuch vllt mal die .hex (vorher neu erstellen lassen) manuell mit FLIP 
in den Controller zu laden?

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich das programm mit flip lade funzt es auch nicht wirklich...

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es kommt noch geiler, wenn ich einen der µC mit FLIP programmiere und 
auf application start geh dann fängt das programm an zu laufen. betätige 
ich dann den reset-taster auf dem controller-board geht wieder nix 
mehr...

Autor: Florian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann es auch an meinem programm liegen das ich eventuell was falsch 
programmiere und damit was blockiere?
Hab das programm grad auf nem 2. zum laufen bekommen über flip, jedoch 
kann ich auf den 2. jetz auch nix mehr draufladen wie beim ersten 
timeout error

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian wrote:
> es kommt noch geiler, wenn ich einen der µC mit FLIP programmiere und
> auf application start geh dann fängt das programm an zu laufen. betätige
> ich dann den reset-taster auf dem controller-board geht wieder nix
> mehr...

was aber klar ist... das nennt sich bootloader ^^

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannste mir das evtl. näher erklären?

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
is ok hat sich geklärt, musste nur den haken bei bljb in flip wegnehmen. 
doch warum kann ich den µC danach nicht wieder neu programmieren?
die kommunikation mit dem pc kommt dann schon gar nicht mehr zustande

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.