mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART zw. µC und Handy funzt nicht immer


Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe gestern etwas rumprobiert die At-Kommandos an mein Handy zu senden.
es klappt eigentlich immer, aber ab und zu wählt das Handy eine falsche 
Nummer. also statt 0174386954xx wählt er 450174386954 oder sonst was 
ganz falsches.
Der µC läugt mit 4 Mhz (sicher!) daubr. 19200

weiss jemand wo das Problem liegen könnte?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>weiss jemand wo das Problem liegen könnte?

An Deinem Programm. Wenn Du den Code postest, kann man auch genau sagen, 
wo.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also man muss immer 2 mal die nummer per UART senden, damit er überhaupt 
was macht.
den kompletten code habe ich jetzt nicht zur Handy, aber es sieht 
ungafäht so aus:

print "atd0174xxxxxxx;"    'ausgabe per UART
waitms 100                 '100 ms warten
print "atd0174xxxxxxx;"    'ausgabe per UART (bestätigung)

einfach
print "atd0174xxxxxxx;"    'ausgabe per UART
funzt nicht, das handy macht nichts. nur nach dem 2. Befehl passiert 
was.

Autor: Jörg B. (manos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke mal, der Baudratenfehler ist bei einem 4 MHz Quarz für 19,2 
kHz zu hoch.

Ich nehm's zurück, laut Mega16 Doku scheint 19,2 kHZ mit 4 MHz wohl gut 
zu gehen.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0,2%
ist das viel???

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein ist es nicht! Dat geht! Ich tippe eher auf ein falsches Timing beim 
Buffer schreiben/lesen. Unter BASCOM kenne ich mich aber nicht wirklich 
aus.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich tippe eher auf ein falsches Timing beim Buffer schreiben/lesen.

wo wird denn das eingestellt?

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keine Antwort?

Autor: Daniel Bauer (und3rt4ker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
haste auch ein Quarz dran oder den internen RC-Oszillator ? ;-)

mfg
und3rt4ker

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einen 4Mhz Quarz natürlich

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thorsten wrote:
> also man muss immer 2 mal die nummer per UART senden, damit er überhaupt
> was macht.

Das kommt mir schon mal komisch vor.

Hast du dein Handy schon mal an eine Serielle an deinen
PC gehängt und mit einem Terminalprogramm verifiziert,
dass du das Kommando tatsächlich 2 mal absetzen musst?

Ich tippe nämlich ehrlich gesagt darauf, dass dein Handy
auf einen Return wartet, ehe es mit dem Wählen beginnt.

> den kompletten code habe ich jetzt nicht zur Handy, aber es sieht
> ungafäht so aus:
>
> print "atd0174xxxxxxx;"    'ausgabe per UART
> waitms 100                 '100 ms warten
> print "atd0174xxxxxxx;"    'ausgabe per UART (bestätigung)

Ich sehe aber nicht, wie sich da jetzt ein "54" zwischen
"ATD" und "0174xxxxxxx" einschummeln soll.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.