mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Nicht verwendete OPs beim LM324M


Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Ich hab eine Schaltung, in der ich drei der vier OPs des LM324M 
verwende. Wie soll ich jetzt den vierten beschalten, damit keine 
Störungen auftreten können? Kann man die beiden Eingänge auf GND hängen 
und den Ausgang offen lassen, oder soll ich + auf GND und den Ausgang 
auf -? was ist besser?

Danke für Eure Antwort
Gruss
patrick

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
+ auf Ground
- an Ausgang

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, Danke!

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin,

die gegenseitige Beeinflussung sollte nicht wirklich gross sein. Im 
Datenblatt gibts einen Parameter, der heisst "crosstalk attenuation", 
und gibt an wie so ein Ausgang einen anderen beeinflusst. Ist mit 120dB 
angegeben, also einiges. Allerdings gilt das nur fuer einen bestimmten 
Frequenzbereich. Wenn du den Opamp einfach rumfloaten laesst koennte der 
sich ja sonst was fuer Signale einfangen und wild rumschalten. Das kann 
dann auch in hoehere Frequenzbereiche gehen. Es ist also schon gut den 
Opamp so zu bechalten, dass der Ausgangs konstant bleibt.

Tim

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht noch als Warnung: Der 324 ist ein alter Hund, mit dem man "+ 
dauerhaft an Ground" machen kann, egal wo Ground liegt.

Hingegen mögen rail-to-rail Typen das nicht so. Da sollte man + auf 
mittleres Potential zwischen der OP-Betriebsspannung einstellen. Bei 
Single-Supply heißt das, mittels zweier gleicher Widerstände + auf halbe 
Betriebsspannung einstellen. Hat man eine symmetrische 
Spannungsversorgung, mit Ground in der Mitte, geht bei rail-to-rail 
natürlich auch Ground.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.