mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Stick-Leergehäuse gesucht


Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
hat jemand von euch eine Bezugsquelle für USB-Stick-Leergehäuse? Die 
letzte Anfrage ist ja schon etwas her. Vielleicht haben sich ja in der 
Zwischenzeit neue Bezugsquellen aufgetan.

Gruß
Josef

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ja, da hätt' ich auch mal Interesse dran.
Besonders an den etwas größeren wie z.B. die von den
"Com-Sticks" von Hitex.

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um wie viele gehts denn? Wir haben eine Spritzform für solche Teile und 
benutzen die gelegentlich für kundenspezifische Lösungen.

Autor: 6637 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh. wir waeren auch interessiert. Ein paar hundert Stueck. Was waeren 
denn die Innenmasse ?

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte mal direkt kontaktieren bei www.codemercs.com an sales.

Die Abmessungen sind exakt das Maximum das von der USB Spec für Stecker 
erlaubt ist. Das Gehäuse sieht nicht sehr schick aus, ist aber 
funktional.

Autor: Josef (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich benötige 100 Stück Leergehäuse.

Gruß
Josef

Autor: Lutz Daniel (lumo123)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für alle, die noch auf der Suche nach Leergehäusen sind.
Hier ohne mindestabnahmemenge wie normal beim Hersteller.

http://stores.ebay.de/lumo-messsysteme_USB-Leerhau...

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da kannste man auch in den nächsten Blöd-Markt rennen. Da bekommste die 
Dinger sogar noch mit 4GB Speicher und Controller und blauer LED für den 
Preis.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und musst die Gehäuse aufbrechen und nach Einbau wieder verkleben, 
und die Abmessungen sind auch nicht unbedingt reproduzierbar.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>... und musst die Gehäuse aufbrechen und nach Einbau wieder verkleben,
>und die Abmessungen sind auch nicht unbedingt reproduzierbar.

Dafür hast Du dann "blaues Licht!" ^^

_*scnr* :D

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten Sticks der Preisklasse fallen beim bloßen Angucken 
auseinander, spart schonmal das Aufbrechen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.