mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR - Signatur/Flash - Manchmal gehts manchmal nicht


Autor: Johannes (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche nun schon seit Tagen eine Lösung zu meinem Problem im 
Internet. Es scheint mehrere Leute mit diesem Problem zu geben, aber 
irgendwie keien Lösung (vielleicht gibt es zu viele verschiedene 
Ursachen).

Ich Programmiere einen ATtiny13 mit der Hardware USBProg (AVRIPS MK 2 - 
Clone) und benutze dafür das AVR Studio. Wenn ich nun die ISP-Kabel 
anschließe (die habe ich geprüft, sind ganz), und auf den AVR (Flash) 
schreiben will, kommt der im Bild gezeigt Fehler. Ich habe das ganze 
auch mit einem ATmega8 ausprobiert (Dabei habe ich das angehängt Bild 
gemacht). Gleiches Problem. Das komische ist, dass es manchmal 
funktioniert. Das sieht ganz nach einem Wackelkontakt aus. Ich habe aber 
alle Kontaktstellen überprüft. Es ist kein Wackelkontakt. Manchmal kann 
ich nen ganzen Abend schreiben und dann gehts wieder ein paar Tage gar 
nicht.

Die Signatur kann manchmal ausgelesen werden. In den meisten Fällen wird 
die Signatur nicht ausgelesen (0xFF....) und dann geht das schreiben 
auch nicht. Manchmal wird die Signatur richtig ausgelesen und dann geht 
auch MEISTENS das schreiben, allerdings auch nicht immer)

Als ISP-Frewuenz ist 125 kHz  eingestellt.
Erase Device funktioniert immer, gnauso wie Read-Flash. Die Fuses lassen 
sich fast immer auslesen, aber nicht ändern.


Woran kann das liegen?? Ich probiere schon lange rum jetzt. Und 
aufeinmal gehts dann wieder und dann freu ich mich und dann gehts auch 
schon wieder nicht.

Vielen Dank für die Hilfe, Johannes

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Kilometer ISP-Kabel hast du denn dran?

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das sind ca 0,0001 km Kabel :D

Ich habe gerade noch ein bisschen rumgespielt und unter der 
Registerkarte "Auto" kann man ja alle Befehle einzeln ausführen. Da 
kommt beim Flash-Beschreiben kein Fehler. Nur beim Verifizieren. Auch 
wenn ich über den Menüpunkt "Programm" in der Registerkarte "Programm" 
den Falsh beschreibe, kommt beim "Programming" noch ein "OK". Der Fehler 
kommt erst dannach. Aber obwohl kein Fehler kommt, ist der AVR dannach 
nicht beschrieben. Nicht einmal wenn ich nur einen einzigen Ausgang auf 
High setzten will

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes wrote:

> das sind ca 0,0001 km Kabel :D

Das wäre wirklich OK.  Schade, nee, ne richtige andere Idee habe
ich auch nicht.

Autor: Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
also mit meinem RS232-Programmer klappt es! Am AVR liegt es also nicht. 
An den Kabeln auch nicht. Sehr komisch!!

Hat jemand ne Idee?

Danke-

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann hat wohl der Programmer selbst einen Schuss.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.