mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ampermeter mit AVR


Autor: Moritz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich hab vor 4Verschiedenene mA ströme mit dem AVR zu messen was für
beschaltung brauch ich an den A/D-Ports und gibt es ne möglichkeit sie
gegen Kurzschluss zu sichern ?

Moritz

Autor: Schnigg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ströme misst man meist über Shunts, sind einfach Widerstände.
Dabei wird der durch den Stromfluss verursachte Spannungabfall
gemessen. U=I*R
Jetzt kommt es drauf an was du genau vor hast...

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

damit die Shunts aber nicht verfälschen, sind sie extrem klein, so 0,01
Ohm oder weniger. Man bekommt also extrem kleine Spannungen, die man
mit einem OP verstärken muß. Wie genau das ganze ist, weiß ich
nicht...

Sebastian

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also 1. braucht dein messgerät eine betriebsspannung die KEINEN erdbezug
hat... also im besten fall eine batterie G

oder mit trafo..wobei die erde NICHT an die betriebsmasse darf...

also du nimmst also einen shunt... tust an die eine seite masse und auf
beide seiten z.b einen INA155 (differenzverstärker mit verstärkung 10
oder 50) der AVR hat 10bit auflösung..eine bandgab spg-referenz hat
1,25V spannung...also hast du dann 1,25V/1024/50 auflösung was dann bei
0,01ohm einer auflösung von... U=R*I =>2,44mA entspricht...
höchstens sind um die 2,5A möglich..

das sollte eigentlich ganz stabil sein... genauer wirds mit einem
anderen verstärker... da gibts welche bis faktor 1000....

bei wechselströmen wirds schwieriger...

73 de OE6JWF /hans

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.