mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRdude als externen Programmer in BASCOM einbinden


Autor: Florian S. (buddl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe ein ziemliches Problem.

Ich programmiere AVRs über BASCOM mittels ISP.
Früher habe ich die Dinger über den Parallelport geflashed. Mit meinem 
neuen Rechner ist das nicht mehr möglich.

Also habe ich mir das USBprog 3.0 gekauft um die AVRs über einen 
USB->ISP Adapter zu flashen (AVRISP mkII Klon):
http://www.embedded-projects.net/index.php?page_id=148

BASCOM unterstützt diesen Adapter jedoch nicht! Laut der verlinkten 
Webseite  kann man AVRdude als externen Programmer einzubinden - Nur 
wie?

Ich habe mir WinAVR Vers. 20071221 geholt (OS: Vista).
Was muss ich da bei BASCOM eingeben damit das funktioniert?

Autor: MiSta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Florian,

hatte bis gerade das gleiche Problem. Schau mal unter

http://lists.berlios.de/pipermail/usbprog-pub/2007...

Interessant ist auch die Verwendung des STK500 Programmers mit BASCOM 
und einem avrisp mkII die hier beschrieben wird:

http://www.roboternetz.de/phpBB2/zeigebeitrag.php?...

Nur leider klappt das irgendwie nicht. Klingt zwar alles logisch, aber 
es will nicht laufen.

Gruss,
  Michael

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei mir hat es damals so funktioniert:

Als Parameter z.B.
  -p m8 -c usbasp -U flash:w:"{FILE}":a -E noreset
wobei (avrdude HowTo):
"-p m8" der Zielkontroller
"-c usbasp" der Programmieradapter

... beides muss dementsprechend angepasst werden.

mit {FILE} übergibt BASCOM direkt das erzeugte .hex-file, da muss man 
sich also nicht selbst drum kümmern.

Gruß,
Christian

Autor: bas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch die Bascom Programmer einstellungen.
Mit dem Original AVR isp MK2 funktioniert die einstellung.

http://bascom-forum.de/index.php?topic=1349.msg3596#msg3596

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.