mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schmitt Trigger zur Entprellung


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe folgendes vor:

Durch eine Mechanik bewegen sich zwei leitende Platten aufeinander zu. 
Wenn sie sich berühren, wird die Masche geschlossen und der nun 
fliessende Strom soll ein Relais schalten. Das ganze möchte ich soweit 
wie möglich durch Hardware entprellen. Dachte da an einen 
Schmitt-Trigger IC. Dann wollte ich den 4093 nehmen und jetzt stehe ich 
vor dem Problem, dass der Strom zum Schalten des Relais (21.5 mA) nicht 
ausreicht.

Nun könnte ich eine weitere Transistorstufe vorschalten und über diese 
dann letztendlich den Strom zuführen, allerdings wäre mir da ein IC dann 
doch lieber, ohne die zusätzlichen Bauteile am Transistor.

Frage:
Kennt jemand einen Schmitt-Trigger IC, welcher einen Ausgangsstrom von 
ca. 25 mA schafft?

Ist mein Ansatz der Hardware Entprellung so korrekt?
Habe das mal bei Tastern gemacht und das ganze funktionierte dann eben 
ohne Softwareentprellung super.

vielen Dank
Matthias

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias wrote:
> Hi,
>
> ich habe folgendes vor:
>
> Durch eine Mechanik bewegen sich zwei leitende Platten aufeinander zu.
> Wenn sie sich berühren, wird die Masche geschlossen und der nun
> fliessende Strom soll ein Relais schalten. Das ganze möchte ich soweit

Du willst das Relais entprellen????
Die Kontakte von dem Ding prellen genauso...

Reicht dir nicht einfach nur eine RC Kombination??

nitraM

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm zum Entprellen nen guten, alten NE555 (Grundschaltung Monoflop)

Der kann am Ausgang 200mA.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.