mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AD Umsetzer Störungen


Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe auf dem analogen Eingangssignal vom AD Umsetzer
Störungen vom Clock des Umsetzers. Da es sich um eine genaue
Messung handelt beeinflussen die Störungen das Ergebnis stark.
Kann mir jemand Tipps geben kann wie man so etwas vermeidet.
Internetseiten PDF etc.

Autor: Oops (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Oliver,

vielleicht kommen die Störungen eher über die Stromversorgung, falls das 
Eingangssignal (indirekt) damit verbunden ist. Was ist das für ein 
AD-Wandler?
Poste doch mal ne Schaltung. Bitte als PNG.

Wie stellst Du fest das die Störungen vom Takt des Umsetzers kommen?

Gruss
Oops

Autor: Oops (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Acho so: Quantifiziere doch bitte die Höhe der beteiligten Signale und 
wie welches Maß die Störung hat.

Gruss
Oops

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bei dem AD Umsetzer handelt es sich um ADS7842. Das Eingangssignal wird
durch einen Analogausgang (16bit)einer Multifunktionskarte generiert. 
Der Takt durch einen Counter auf der Karte. Die parallele Schnittstelle 
ist an digitale Ein- und Ausgänge einer weiteren Karte angeschlossen. 
Versorgt wird der Umsetzer von 5V aus der Messkarte. der Umsetzer hat 
sonst keine besondere Beschaltung.

Bei dem ganzen geht es darum die INL und DNL es ADS7842 mit einem
16Bit DA Wandler zu messen.

Ich habe mit AD Umsetzer keine praktische Erfahrung.
Bin also für jeden Vorschlag offen.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

man sieht auf dem analogen Signal kleine Impulse von 200mV. Sie haben
die gleiche Frequenz wie der Takt

Gruß
Oliver

Autor: Thomas Ranseier (ziggy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> man sieht auf dem analogen Signal kleine Impulse von 200mV. Sie haben
> die gleiche Frequenz wie der Takt

Hallo,

sicher kein Messfehler?
Steht dir ein Differentialtastkopf zur Verfügung? Wenn ja, dann verwende 
ihn.

Gruß,
Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.