mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Siemen C55 im Textmode ??


Autor: andreas fruhmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich mache eine GSM Remote Control als Diplomarbeit für den abschluss
meiner HTL......... ich hab da im moment ein kleines problem....
wenn ich im hyperterminal befehle an mein Siemens C55 sende frisst es
alle (ich arbeite mit AT befehlen) Wenn ich mein c-programm in mein
Mikrokontrollerboard sende und dieses programm von dort aus starte
sendet dies über eine serielle schnittstelle genau das selbe (hab ich
mit hyperterminal ausgelesen) was ich im hyperterminal direkt aufs
handy schicken versucht habe (welches ja funktioniert hat)... nur vom
µC board aus funktioniert dies nicht

ich hoffe es kann mir einer helfen.

danke
andi

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Andi,

wertest Du Handshake-Signale usw. auch aus? Vielleicht ist das ja
nötig...

Sebastian

Autor: andreas fruhmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könntest du mir das bitte etwas genauer beschreiben??
ich kann nicht nachvollziehen was du genau meinst.......

was mir auch gesagt wurde dass siemens handys den text mode nicht
unterstützen und dass ich das ganze im pdu mode schreiben muss
aber es funktioniert doch im hyperterminal......

lg
andi

Autor: Martin de Wendt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hm der PDU Mode hat erstmal nichts mit dem Senden der AT Befehle ans
Handy über Hyperterminal bzw Atmel zu tun. Den PDU Mode braucht man nur
zum Erstellen der SMS.
Ansonsten ist ein beliebter Fehler das "Return" Zeichen.

Martin

Autor: Marcus Maul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo andi,

wie und wo bist Du eigentlich an die Dióku der AT Befehle des C55
gekommen. Ich suche den Befehlssatz für das C55, M55.

Die Siemens-Software kann leider nicht "linuxen".

Gruß Marcus

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schnittstelle richtig beschaltet? Beim Siemens braucht man irgendwo
einen Pullup oder Pulldown, damit es funzt!

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doku AT-Befehle:

http://www.nobbi.com/atgsm.htm
http://www.siemensinfo.de/tipponline.htm

Und logischerweise das Developer-Portal von Siemens...:
Datei "ATC_Command_Set_For_L55_Platform.pdf"

Autor: Peter Kasi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sendest du die Zeichen direkt hintereinander, falls ja versuch mal
zwischen den einzelnen Zeichen eine Verzögerung von ein paar ms
einzubauen. Bei Handys ist die Verarbeitungszeit für ein Zeichen oft
größer als die Übertragungszeit.

Gruß
Peter

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du ein Datenkabel für die Verbindung zur dein Schaltung verwendest,
mußt du noch die Betriebsspannung für die Elektonik in dem Datenkabel
auf die SUB-D Buchse geben, ich glaube Pin 4 war es.

Autor: Semme (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zur Hardware - Ansteuerung:
http://www.semlabs.com/avr_siemenshandy.gif (ohne Datenkabel)
http://www.semlabs.com/avr_siemenshandy2.gif (mit Datenkabel)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.