mikrocontroller.net

Forum: Platinen TQFP-Sockel?


Autor: Toerli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi weis jemmand wo ich nen TQFP Sockel herbekomme und was der kostet...
am besten mit URL... bei reichelt finde ich nix....

Ach ja passen diese TQFP-Sockel auch auf Lochraster Platinen...
ich würde nähmlich gerne nen atmega103 verwenden... den gibts halt 
leiter nicht als DIP

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt QFP-Sockel, allerdings sind die SEHR teuer und in meistens in 
SMD-Bauweise. Was dir wahrscheinlich helfen würde ist eine 
Adapterplatine (gibt's bei Reichelt).

Gruß
Andreas

Autor: Toerli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst du mal dir url pasten ich finde die net
da is nur eine für 29Euro?

Autor: BjörnP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gib mal "qfp adapter" in der Suche ein...
RE 470EP

-Björn

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es möglich (und wie ?) die QFP's relativ einfach auf so ein board zu 
bringen ???

(es geht um einen qfp100-0.65)

danke
  michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.