mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Störempfindlichkeit des ADC in AVR


Autor: universaldilettant (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich plane einen DC-DC Wandler mit einem TINY461 aufzubauen, der kann PWM 
bis 250kHz. Gleichzeitig möchte ich den internen ADC zur Erfassung des 
Ausgangswertes (Strom) benutzen.
Im Datenblatt (S. 150) habe ich jetzt folgendes gefunden:

If conversion accuracy is critical, the noise level can be reduced by
applying the following techniques:
...
c. If any port pins are used as digital outputs, it is essential that 
these do not switch while a conversion is in progress.

Das ist natürlich nicht drin, ich kann die PWM nicht für 65µs anhalten.

Frage ist jetzt, wie stark wirkt sich das aus. Wie viele bits wackeln 
bei stabiler Eingangsspannung wenn während der Wandlung ports geschaltet 
werden. Gibt's da Erfahrungswerte ?

Rainer

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das bezieht sich auf den ADC-Port. Wenn auf diesem Pins als Ausgänge 
genutzt werden, sollen diese nicht während einer Wandlung umgeschaltet 
werden. Das ist ja auch einzusehen, die bekommen ihre Spannung ja auch 
dann von AVcc.

Dein PWM-Ausgang wird ja nun nicht am ADC-Port hängen, vermute ich mal.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: universaldilettant (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der TINY461 hat (im SO-20 Gehäuse) Avcc, AGN und alle PAx pins auf 
einer, Vcc, GND und PBx auf der anderen Seite. Ich hab schon vor die 
eine Seite (vom Leistungsteil abgewendet) für die Analogeingänge, die 
andere Seite für die digitalen Sachen zu nutzen. Jeweils, soweit 
möglich, mit getrennten Masseflächen.
Allerdings muss ich wohl mit gain=20 arbeiten. Ich hoffe das ich 8 bit 
stabil bekomme, das müsste reichen.

Danke für die Antwort

Rainer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.