mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Rat.


Autor: Wolfgang Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hat jemand Erfahrung mit dem ATMega103L...
Leider bin ich totaler Neuling, was programmieren angeht.
Und vom Assembler wußte ich nur, das man damit sehr Hardwarenah
programmiert und es gibt den kleinstmöglichen Code.
Als Einstiegs-Literatur habe ich da:AVR-RISK Mikrokontroller
von Wolfgang Trampert und AVR-Mikrokontroller-Praxis von Safinaz
und Francesco P. Volpe. Auch diverse Anfänger-Tutorials in Deutsch haben 
mir den Einstieg überhaupt erst möglich gemacht.
Aber nun brauche ich einen Rat, weil am Simulator (AVR_studio3.00) nicht 
alles so funktioniert wie ich es mir vorstelle. Z.B.:SBIS USR,RXC geht 
noch, aber anschliesend ist
IN sr18,UDR nicht möglich. Das im Simulator im UDR zur probe
eingetragene Byte ist nach SBIS gleich wieder weg und nicht
ins Universal-Register (sr18) übertragbar.
Vielleicht hat jemand Lust den Anhang (asm-File) mal anzusehen.
Ich wäre über Hinweise dankbar.
W.Meyer.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.