mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Einschaltverzögerung


Autor: Thomas Berger (tbe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,
Ich suche eine Art Steckerleiste mit Einschaltverzögerung. Wenn den 
Schalter betätige, soll sich jede Dose nacheinander im Abstand von 2 
Sekunden einschalten. Das ganze mit etwa 10 Anschlüssen, somit wäre der 
letzte Verbraucher nach 20s am Netz.

Gibt es so etwas? Google hat nichts schlaues gefunden. Bevor ich damit 
beginne selber etwas zu basteln, wollte ich erst fragen ob Ihr so etwas 
kennt.

Danke, Gruss Thomas

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas Berger (tbe)

>Gibt es so etwas?

Glaube ich kaum.

MfG
Falk

Autor: Sven L. (friemler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sag einfach mal nur: selber basteln macht Spaß und das Resultat hat 
auch nicht jeder. Man kann auch Stolz auf das selbsterschaffene Produkt 
sein.

Dein Vorhaben ist doch sehr schön und schnell am WE zu erledigen.

Viel Spaß dabei.

Autor: Thomas Berger (tbe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade, dann heisst es halt mal wieder basteln. ;o)

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was gibt das? willst Du damit den Einschaltstrom (z.B. von Motoren) 
unten halten indem nicht alle Motoren gleichzeitig anlaufen? - für sowas 
gibt's so Begrenzerstecker bei dennen man den max. Strom einstellen 
kann! - Gab's vor einiger Zeit mal beim grossen C

Autor: Thomas Berger (tbe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Blob!

Ja, aber nicht Motoren sondern Netzteile, die einen hohen Einschaltstrom 
haben. Der Reihe nach einschalten wäre mir sympathischer als die 
Strombegrenzung.

Gruss Thomas

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas Berger (tbe)

>haben. Der Reihe nach einschalten wäre mir sympathischer als die
>Strombegrenzung.

Die wäre aber einfacher. Kauf dir 10 NTCs, löte die in die Steckdose, 
fertig.
Oder nimm einen grossen Lastwiderstand vor die Steckdose, der dann per 
Relais nach ein paar Sekunden gebrückt wird. 100W Lampe oder so. Oden 
mach es mit zwei Schaltern, die fressen keinen Strom.

MFG
Falk

Autor: Thomas Berger (tbe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@falk:
Wenn ich eh schon löten und basteln darf, baue ich gleich das, was ich 
von Anfang an wollte. :o)

Danke für eure Tipps.

MFG TBE

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.