mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Verstehe einen Satz nicht


Autor: sohalt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe das Problem, einen neulich gelesenen Satz zu verstehen:

"Die Bestandteile werden über die letzten 2 Stufen als Verreibung 
gemeinsam potenziert."

Kann mir bitte irgendjemand von euch sagen, was dieser Satz aussagt?

Danke schonmal!

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Autor:  sohalt (Gast)

Sätze stehen oft in einem Kontext -- wenn man eine Frage hat ist es oft 
sinnvoll diesen Zusammenhang zu nennen.

Verreibung und Potenzierung erinnert an Homöopathie.
Dort verdünnt man Substanzen extrem, um angeblich deren Wirksamkeit zu 
erhöhen.

Bei Flüssigkeiten vermischt man wiederholt die Wirksubstanz mit einer 
größeren Menge einer unwirksamen Substanz (Wasser).

Bei Feststoffen wird die Wirksubstanz wiederholt mit Füllmaterial wie 
Milchpulver vermischt (verrieben).

Man kann natürlich gleichzeitig auf diese Weise mehrere Substanzen 
verdünnen.

Das ganze wird dann mit dem tollen Wort Potenzierung bezeichnet.

Einige Ärzte und Heilpraktiker verdienen damit ein Schweinegeld, und 
einige Krankenkassen bezahlen es wohl sogar.

Immerhin schaden diese homöopathischen Mittel in der Regel nicht der 
Gesundheit und können durch den Placebo-Effekt sogar helfen.

Autor: sohalt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die schnellen und hilfreichen Antworten!

@Autor:  Stefan Salewski (Gast)

Stimmt, Kontext zu posten wäre sinnvoll gewesen. Aber ihr habt ja zum 
Glück selbst erkennen können, dass es mit Homöopathie (/Unfug ;)) 
zusammenhängt.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sohalt wrote:
> ... dass es mit Homöopathie (/Unfug ;)) zusammenhängt.

Daß Homöopathie kein Unfug ist, erkennt man an den mit reichlich 
Fachausdrücken gespickten Sätzen, die dann solche Ungläubige, wie du und 
ich einfach nicht begreifen...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.