mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM microVision3


Autor: tron (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin
Ich hab mal versucht, das HID Mouse Beispielprogramm von Atmel zu
kompilieren, dazu verwende ich den KEIL RL-ARM RealView v3.10 uVision 3.
Ich erstelle ein neues Projekt und füge dann "mouse_example.c" und
"mouse_driver.c". Ich erhalte aber immer die Fehlermeldung:
Error: A0594E
Target not created.

Kann mir wer helfen, ich arbeite das erste Mal mit dieser
Entwicklungsumgebung.

gruss tron

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bei Keil ist so ein Maus HID example für einige Boards dabei, das kann 
ich problemlos compilieren.

Was du als Datei angefügt hast, ist ein gcc projekt. Da muss man dem 
µVision noch die Libs usw. bekannt machen, im einfachsten Fall durch 
Hinzufügen zum Projekt. Der Linker braucht die.

Musst eben ausprobieren, durchtesten kann ich das gerad nicht (keine 
zeit :-)


VG,
/r.

Autor: tron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, aber grundsätzlich kann ich dass programm mit dem micorVision3 
kompilieren, bzw microVision3 beinhaltet die richtigen Compiler?

greez tron

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verschoben.

Hat nichts mit "PC Hard- und Software" zu tun.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tron wrote:
> ok, aber grundsätzlich kann ich dass programm mit dem micorVision3
> kompilieren, bzw microVision3 beinhaltet die richtigen Compiler?
>
> greez tron

Vllt meinst du "den echten ARM Compiler", ja der ist im Keil µVision mit 
drin :-)

Du musst dem µVision in einem Projekt alle sourcen geben, die zum 
compilieren benötigt werden (schau am besten in die makefiles, da siehst 
du, welche sourcen alle compiliert werden).
Ev. auch die Libs mit angeben.

Kann sein, dass der armcc/armlink mit den gcc libs nichts anfangen kann, 
in dem fall musst du die zuerst mit armcc (µVision) neu compilieren.


VG,
/r.

Autor: tron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, werds mal versuchen habe aber noch eine frage betreff makefile, als 
was, welcher dateityp muss ich dem makefile zuweisen, wenn ich es dem 
projekt hinzufügen will?

gruss tron

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gar nicht.

Makefiles sind nur für konsolenbedienung, nciht für guis. Die verwalten 
das intern.

Autor: tron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bins schon wieder ;)
also hab das mit dem kompilieren auf die reihe gekriegt, allerding
bekomme ich nicht wie gewollt eine .bin datei sondern einen .AFX, wo
kann ich das einstellen? Im Moment benutze ich die Kompiler
URL="C:\Keil\ARM\BIN30\"

thänx tron

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

das standard-format für viele ARM programmer (z.B. der ULINK von Keil) 
ist axf.
Lade dir von Keil den hex2bin herunter, der wandelt das um nach bin.
Das axf format ist übrigends kein hex-file, sondernm ein ELF-format.

Wichtig:
In der config für den compiler das häkchen bei "create hex file" setzen.

Autor: tron (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der HEX Konverter funktioniert bei mir nur bedingt, wenn ich die erste 
Zeile vom HEX File lösche kann ich es konvertieren sonst nicht.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du das häkchen bei "create hex file" gesetzt, und dem hex2bin 
dieses file gegeben? (oder hast du versucht, das axf file nach bin zu 
wandeln...?)
Ich hatte da nie Probleme mit ...

Autor: tron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte das häkchen gesetzt.
Habe aber eine andere Lösung gefunden:
http://www.keil.com/forum/docs/thread7902.asp

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.