mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik audio in/out problem


Autor: Markus Ulrich (qayqay)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der tea2025b (www.ortodoxism.ro/datasheets/stmicroelectronics/1523.pdf) 
ist in ein megaphon von conrad.de (MG212 MINI MEGAPHON) eingebaut. an 
den audioeingang (das ist eine mikrophonkapsel, 600-2000ohm impedanz, 
9v) möchte ich den audioausgang der sprachplatine von winbond dranhängen 
(http://www.winbond-usa.com/products/isd_products/c...).
das ergibt aber leider ein gequake wie im film mars attacks! woran kann 
das liegen? was unterscheidet ein audioausgangssignal vom 
audioeingangssignal einer mikrophonkapsel, und wie kann ich die signale 
angleichen?

Autor: rayelec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Audiosignal ist total übersteuert! Die Mikrofonkapsel wird einige 
10mV bringen, dein Audioausgang bis 1V und mehr....

Gruss
rayelec

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da muß ein Spannungsteiler dran oder der Mikrofonverstärker ´raus. 
Letzteres bringt deutliche Qualitätssteigerung im Klang.

Autor: Markus Ulrich (qayqay)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. wrote:
> Da muß ein Spannungsteiler dran oder der Mikrofonverstärker ´raus.
> Letzteres bringt deutliche Qualitätssteigerung im Klang.

ich habe das mirko entfernt, die verstärkung erfolgt ja im tea2025b. 
habe den audioausgang mit 10Kohm spannungsteiler versehen. ergebnis: das 
gequake kann ich nun leise oder lauter stellen, dafür hat die 
megaphonplatine aber bereits ein poti. die winbondplatine bietet 
umlötung von lsp augang auf audioausgang. mit letzterem arbeite ich. was 
ist denn der unterschied zwischen einem audioausgang und dem 
audioeingang eines tea2025b vor rc glied??

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.