mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zur IAR embedded Workbench


Autor: Kudo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Kann ich bei der IAR embedded Workbench (für MSP430) auch irgendwo 
direkt (über die grafische Oberfläche) Einstellungen für die CPU 
vornehmen wie ich das vom MPLAB für den Pic kenne? Beispielsweise den 
Watchdog abschalten und solche sachen? Oder muss ich das alles über 
Register im code setzten?

Grüsse
Kudo

Autor: Supa Micha (supa_micha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das "nusst" du alles im Code machen.

Autor: Kudo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm..

Ich hab aber den Watchdog nicht "manuell" deaktiviert. Und der Code hat 
trotzdem funktioniert...

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verwendest du einen Debugger? In diesem Fall wird der Debugger beim 
Laden des Programms den Watchdog deaktivieren, entsprechende Mitteilung 
sollte aber im Logg-Output angezeigt werden.

Autor: Blob! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
WDTCTL = WDTPW + WDTHOLD;   // Stop watchdog timer

naja, so schwierig ist das ja nicht ;)
Die defines sind in der msp-headerdatei die Du ohnehin unbedingt 
einbinden solltest!
achte darauf dass Du die für Deinen Prozessor richtige Datei nimmst, 
z.B. so:
#include    <msp430x14x.h>

Autor: µLuxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du den simulator verwendest funktioniert die peripherie eh nicht, 
INTs musst di vorher einstellen, welcher wann kommen soll, und du kannst 
aber im Laufenden Betrieb WDT+ Bits schon verändern, nur ohne Effekt 
halt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.