mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Portierung IAR nach MSPGCC


Autor: diplomand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für meine Diplomarbeit arbeite ich im Moment mit dem eZ430-RF2500 DevKit 
von TI und muss jetzt die Sourcen von TI's Simpliciti Protokoll von IAR 
zum MSPGCC portieren. Hat das zufällig schonmal jemand gemacht und kann 
mir ein paar Tipps geben, damit ich nicht in jede erdenkliche Falle 
reintrete? Vielen Dank schonmal im Voraus.

Gruß,
diplomand

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich sind nur die Deklarationen der ISRs anzupassen, alle anderen 
Header-Files sind gleich.
Wenn allerdings eine vorkompilierte lib dabei ist, wird´s schwierig.

Für Kompatibilität IAR und GCC:
#ifndef __ICC430__
#include <signal.h>
#endif

und bei den ISRs dann:
#ifdef __ICC430__                                     //IAR Compiler
#pragma vector=TIMERA1_VECTOR
__interrupt void TimerA1_ISR(void){
#else
interrupt (TIMERA1_VECTOR) TimerA1_ISR(void)          //GCC Compiler
{
#endif

...ISR...
}

Autor: diplomand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das war schomal ein guter Tipp! Musste nur noch ein paar Sachen 
anpassen, weil IAR andere Funktionen zum sichern des SR hat. Inzwischen 
kompiliert sogar der ganze Code, konnte bis jetzt nur noch nicht testen, 
ob's läuft, weil ich die Hardware gerade nicht da habe.

dipl

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aufpassen auch, falls im Programm eine printf() oder sprintf() Ausgabe 
drin ist, in der Float-Zahlen ausgegeben werden sollen. Das ist in der 
stdlib im MSPGCC nicht implementiert. Rechnen mit float geht aber.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.