mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Referenzspannung für DA-Wandler mit einer Ladungspumpe


Autor: T. Z. (turboavr7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob man von einer Ladungspumpe (MAX865) erzeugte 
Spannung als Referenzspannung für DA-Wandler verwenden kann? Ich brauche 
nähmlich für DA-Wandler 10V als Referenzspannung. Die lässt sich mit 
dieser Ladungspumpe aus 5V ja machen. Darf man das?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht schon, nur als Referenzsspannung würde ich das dann nicht 
unbedingt bezeichnen, denn eine Referenz sollte normalerweise genau 
sein.

Autor: T. Z. (turboavr7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Ladungspumpe MAX865 lässt sich die Eingangsspannung verdoppeln. 
Ich habe auf dem µC-Board 5V, und ich erzeuge damit 10V. Ist die 10V 
Spannung nicht genau? Bzw. welche Abweichung gibt es da?

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sie erzeugt annähren die Doppelte Spannung.
Die Spannung sollte ausserdem Stabil sein, also möglichst wenig ripple 
haben. Höchstwarscheinlich benötigst du garkeine 10V Referenz.

Es gibt in den letzten Tagen schon einige Threads zu diesem Thema. Suche 
benutzen!

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal hier im Forum nach "10V".

Autor: T. Z. (turboavr7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Finde nichts praktisches... keine konkrete Hilfe, leider...

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>  Darf man das?

Dürfen schon.
Aber nicht empfehlenswert, weil:

1. Keine genaue Verdopplung der Spannung, sondern vielleicht 95%, je 
nach Last
2. die verdoppelte Spannung folgt den Spannungsschwankungen der 
Eingangsspannung

Wenn der DAC was genaues machen soll, ist das also denkbar ungeeignet.

Lösung: Spannungswandler (die kleinen schwwarzen in SIL-Gehäuse) z.B. 5 
V auf 15 V und davon 10-V-Referenzelement speisen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.