mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Input Capture mit Timer 1 von AT Mega16


Autor: Andreas Juhl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich kapier irgendwie das Manual nicht!

Wie funktioniert der Input Capture Eingang?
Wie Muss ich die komischen Modes einstellen? (WGM 10-13)

Ist es Möglich einfach den Timer bei 0 mit steigender Flanke Starten zu
lassen (zu resetten) und bei Fallender zu stoppen und den erreichten
wert auszulesen?
Eigentlich schon oder?
Aber Irgendwas haut da bei mir nicht hin!

Bitte schickt mir keine Links auf das hier im Forum, bin aus dem allen
nicht schlau geworden!


Was ich bis jetzt probiert hab:

WGM 10-13 auf Null gestellt
ICES Bit auf 1 für Steigende Flanke
Vorteiler Für Oszillator auf 8
IM Timsk Input Capture auf enable gesetzt
SEI

Der Interrupt wird dann auch aufgerufen, aber die Werte die ich an
ICRL1 + ICRL1H krieg stimmen irgendwie nicht!



Hat jemand ne Idee?

Autor: Andreas Juhl (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, hab jetzt das Programm so ziemlich hinbekommen, auch ohne hilfe!

Aber irgendwie klappt es noch immer nicht.



Funktionieren soll es so, es kommt ein Sendersignal an ICP1 wenn der
Impuls Länger als 3500ms Sec ist, wird angefangen Impulslänge der
Servos 1-4 einzulesen. Wenn dann einer der Impulse größer als 1500ms
ist, soll in diesem testprogramm der Portb leuchten.

Das funktioniert momentan, allerdings nur wenn ich genau auf den 1500ms
bin?

Woran könnte der Fehler liegen?

Jetzt vielleicht jemand ne Idee?

Autor: Andreas Juhl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Frage zu kompliziert? oder mein Programm zu schlecht? keiner
eine Idee

Autor: Andreas Juhl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Echt keiner Eine IDEE?

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Wenn du natürlich nur auf =1500 testest dann ist das halt so.
Was du brauchst ist doch >=1500 oder <1500, kannste dir aussuchen.
Dein Vergleich ist auch nicht ganz sauber. Unter Benutzung des
C-Flag's wird die Sache besser gehen.

MFG Uwe

Autor: Andreas Juhl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja Danke, aber ich kann noch immer keinen Fehler finden,
laut beschreibung zu brlo brsh brne und cpi müsste alles so eiwandfrei
funktionieren?
ich glaub ich bin einfach zu Blöd!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.