mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche altmodisch aussehendes LED-Display


Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich brauche für ein kleines Gimmick eine kleine Displayzeile, Zeichen 
nicht höher als 8mm, mit dem ich eine Uhrzeit darstellen kann, d.h. zwei 
Ziffernpaare mit nem Doppelpunkt dazwischen.

Das ganze mit schön rot leuchtenden roten LED-Segemnten, so wie auf 
alten Taschenrechnern bzw. die ersten Digitaluhren.

Gibts so was noch?

Gruß

Thomas

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal bei Pollin im Sortiment, die haben noch ´n Haufen alten Kram.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Right... brauchst Dir nur das "Display-Sortiment" ansehen. Das meiste 
wirst Du wegschmeissen muessen aber evt. ist das dabei, was Du brauchst.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, das LED-Display LTC-637D1P das die dort haben wäre genau das 
richtige, nur leider doppelt so groß wie ich es brauche :-(

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hilft nur die Displaysäge ;-)

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kaufland... Radiowecker...um die 10 Euro ist aber schon 6 Monate her
das ich das gesehen habe. Aber wer kauft so was;-)

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau die ollen Dinger kenn ich auch noch... (= Die kann man 
wahrscheinlich wirklich durchsaegen ;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Burkhart wrote:

> ich brauche für ein kleines Gimmick eine kleine Displayzeile, Zeichen
> nicht höher als 8mm, mit dem ich eine Uhrzeit darstellen kann, d.h. zwei
> Ziffernpaare mit nem Doppelpunkt dazwischen.

Nimm 4 einzelne 7S-Anzeigen und setze 2 1mm-LEDs als Doppelpunkt 
dazwischen.

Du must das ganze eh mit ner roten Scheibe abdecken, sonst ist der 
Kontrast scheiße.


Peter

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, dann sehen die 7s Anzeigen auch nicht mehr so bescheuert aus 
oder?

Wo bekommt man solche roten Scheiben?

Außerdem, gibt's nen Baustein, mit dem ich die 4 7Segmente einfach 
ansteuern kann ohne ne Menge Leitungen zu verbrauchen?

Oder muss ich in dem Fall einfach nen großes Schieberegister nehmen?

Gruß

Thomas

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt's die 7-Segment eigentlich nur mit leicht kursiven Ziffern?

Autor: Gabriel Wegscheider (gagosoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach mal in's Altstoffsammelzentrum (oder wie auch immer das in der 
Gegend heisst) und alte Satreceiver ausschlachten, viele davon haben 
noch LED-Anzeigen und die analogen Satreceiver springen jetzt massenhaft 
über die Klinge

mfg GagoSoft
----------------------------------
wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, Inhaltliche Fehler
nehme ich gerne zurück

Autor: Mike J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VQC10D  DOT-MATRIX-LED-ANZEIGE  4-STELLIG DDR 5 Stk

http://i14.ebayimg.com/03/i/000/ca/12/44c8_1.JPG

heute 19:31 kannst du zuschlagen, hat noch niemand drauf geboten.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike J. wrote:
> VQC10D  DOT-MATRIX-LED-ANZEIGE  4-STELLIG DDR 5 Stk

Das ist ne Punkmatrixanzeige, da müssen noch 5 Treibertransistoren ran 
und alle 7 Zeilen multiplexen.
Zieht auch ordentlich Strom.

Also besser Finger weg!


Peter

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es altmodisch aussehen soll, dann vielleicht Numitron-Röhren.
Das sind russische Glühfadenanzeigen, die direkt vom Controller oder 
einem 7-Segment-Decoder-IC angesteuert werden können:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Gruß
Jadeclaw.

Autor: Gisbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die VQB 71 sind auch nicht übel (Goldstaub seinerzeit) - dazu in die 
Mitte 2 VQA 12...... Ostalgie pur!

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke ich nehme normale 7-Segmente wie von Travel Rec vorgeschlagen. 
Nur noch mal die Frage:

Gibt's die Dinger auch in "nicht kursiv" und wo bekomme ich rote 
Filterscheiben.

Gruß

Thomas

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Filterscheiben? Rotes Plexiglas von den üblichen Verdächtigen: Conrad, 
Segor... Übrigens sind die allermeisten Displays von Natur aus kursiv.

Autor: Ron Hille (kurzschlusshandlung)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte Dir noch zwei DL340M zur Verfügung stellen. Datasheets findest Du 
im Internet.

Lg Ron

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rote Filterscheiben gibt's dort, wo man Plexiglas bestellen oder kaufen 
kann.

Nicht gerade im Baumarkt, die haben nur klare Farbe.

Aber im Fachhandel bzw. "Plexiglas-Vertrieb", den sollte es in jeder 
mittleren Stadt geben  (örtliche gelbe Seiten befragen).
I.d.R. kann man dort auch Reste günstiger haben oder auch zuschneiden 
lassen.

Oder Reste bestimmt auch in Ebay.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: micha r. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier noch ne ganze Menge 7-Segmentanzeigen.
Höhe= 18mm;
Anzeigehöhe = 7,6 mm
Farbe: rot

Da könnt ich dir paar davon quasi schenken, wenn du Interesse hast?

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Micha, das ist ganz lieb, aber da ich nur 4 brauche, ist denke ich der 
Aufwand + Porto zu groß. ich muss eh noch einiges bei Reichelt 
bestellen, aber nocmal danke!

Thomas

Autor: tastendrücker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Übrigens sind die allermeisten Displays von Natur aus kursiv.

Weil: Bei nicht-kursiven Anzeigen sehen die Ziffern aus, als würden sie 
nach links kippen... Der Effekt tritt nur bei LEDs, nicht bei LCDs auf.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du ne Ahnung woran das liegt? heißt das wenn die an sind sehen Sie 
gerader aus?

Autor: tastendrücker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War ein Fehler von mir: Auch bei LCD tritt der Effekt auf. Nur bei 
DOT-Matrix nicht, weil man da die Ziffern anders gestaltet.

Warum das so ist, weiss ich nicht. Ab einer bestimmten Grösse 
verschwindet der Effekt auch wieder (->Benzinpreisanzeige an 
Tankstellen). Aber kleine Anzeigen mit geraden Ziffern sehen sch.... 
aus. Ich habe mal eine Digitalanzeige in Software simuliert 
(Windows-Programm). Da sehen kursive Ziffern besser aus, selbst wenn 
dadurch die Ziffern unscharf werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.