mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Schnittstellenimplementation (z.B. UART) mit ISE


Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nabend

Ich arbeite mit dem Xilinx WebPack ISE 9.2.
Gibt es hierfür eine Möglichkeit möglichst "komfortabel" fertige 
bekannte Schnittstellen in ein (bestehendes oder neues) Projekt 
einzufügen?

Zum Beispiel eine UART oder auch I2C oder sonstige weit verbreitete 
Standardschnittstellen.

Sowas sollte ja zügig gehen, ich will nicht 2 Wochen dransitzen um eine 
Schnittstelle zu implementieren, die vorher schon millionenfach 
implementiert wurde.

Allerdings finde ich da einfach nichts...

Autor: Gabriel Wegscheider (gagosoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieh mal auf opencores.org nach, da gibts viele frei verfügbare 
Softcores

mfg GagoSoft
----------------------------------
wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, Inhaltliche Fehler
nehme ich gerne zurück

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Harald
Bitte mehr Eigeninitiative. Alles was Du suchst, gibt es bei Xilinx.
Stichwort: IP cores. Application Notes.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.