mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Betriebsspanung ca.6V Eingangspegel 3.3V Atmega8-L


Autor: Roland Bumm (rolandb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es es ein Problem geben, wenn ich meinen Atmega8-L mit 6V betreibe, 
aber mir ein anderes Bauteil nur 3.3V an die Eingänge des AVR anlegt? In 
die andere Richtung ist das kein Problem.



danke
roland

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es gibt schon ein Problem, wenn Du den Mega8 mit 6V betreibst, Du bist 
außerhalb seines Arbeitsbereiches (2,7V...5,5V).

Das nächste Problem ist, daß selbst bei 5,5V Atmel nur die Erkennung von 
H bei 0,6*5,5V = 3,3V garantiert, bei 6V wären es rechnerisch sogar 3,6V 
mindestens.

Falls es also zufälliges Funktionieren und vorzeitges Mega8-Sterben kein 
Hindernis sind, könnte es gehen. ;-)

Sonst nicht.

Warum schaut eigentlich keiner ins Datenblatt bei solchen Fragen?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Roland Bumm (rolandb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja richtig. Mein Fehler, es sind ca.5.4V da war noch eine Diode. Hm, 
anscheinend genau an der Grenze... Habe im Forum jetzt do h gefunden.. 
LevelShifter ist das Zauberwort.


Oder wieso nicht die Betriebsspannung auf 5V setzen? Wäre diese Lösung 
nicht am einfachsten?

DAnke
und ebenfalls Grüße aus Berlin :-)

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dei AVR´s erkennen ab 1,5V high Pegel. Sollte also nicht das Problem 
sein umgedreht zerschiesst du dir allerdings den AVR.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian Ulrich wrote:

> Dei AVR´s erkennen ab 1,5V high Pegel.

Woher stammt diese Erkenntnis?

Autor: Elektrolyt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher die Erkenntnis stammt, weiss er selber nicht...
mir ist auch die oben genannte Formel geläufig und ich selber hatte 
Probleme bei der Erkennung von 3.1-3.3V als high bei 5V Vcc...
Einfach eine kleine Transistorschaltung dazwischen mit 5V Schaltspannung 
und der Controller erkennt das Signal als High...
LG Elko

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.