Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C / C++ (RT)OS


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Manfred Helzle (Gast)


Lesenswert?

hi
ich hab die letzten 25 Jahre viel mit Prozessoren und DSPs entwickelt
und bin seit ca. 3 Jahren aktiv mit dem NIOS (soft-RISC) in
Altera-FPGAs.
Für schnelle Evaluierungen wäre es immer wieder toll gewesen, wenn ich
ein (RT)OS in purem C / C++ gehabt hätte, ohne mühselig einen
prozessorspezifischen Assembler-Teil abpassen zu müssen - was bei RISCs
ganz schön schwierig werden kann.
Gibt´s sowas?
Wär mal was Neues!

Manfred

von Jörg Wunsch (Gast)


Lesenswert?

Kaum anzunehmen.  Für ein Betriebssystem wirst Du wohl immer einen
gewissen Anteil Assembler brauchen, erst recht, wenn's um Dinge wie
task switches geht.

von Manfred H (Gast)


Lesenswert?

warum denn?
- die richtig schnellen Sachen laufen über Interrupts und DMAs
- der Rest kann gemütlich in C laufen
ich hab z.B. einen NIOS (soft-RISC im Altera FPGA) mit 100MHz laufen
und habe eine IRQ-Latency (Zeit vom Interrupt bis zur ersten
C-Instruktion in der ISR) von knapp 1us!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.