mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik config timer = soft (funktioniert nicht)


Autor: dani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche gerade eine Uhr in Bascom mit dem Mega8 zu programmieren.

Folgendes habe ich selbst schon versucht und auch über die Suche im 
Forum gefunden. Leider war der Treat an dieser Stelle zu Ende ...

$regfile = "m8def.dat"
$crystal = 4000000

$hwstack = 32
$swstack = 10
$framesize = 40

Enable Interrupts
Config Clock = Soft

Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portd.4 , Db5 = Portd.5 , Db6 = Portd.6 ,
Db7 = Portd.7 , Rs = Portd.2 , E = Portd.3


Config Lcd = 16 * 1a

Date$ = "18.07.06"
Time$ = "10:20:00"

Do

 Cls

   Lcd Time$

  Waitms 500

Loop


End

Eigentlich sollte die Uhr doch so laufen. (Abgesehen davon das Sie nicht
die korrekte Zeit zählt weil nicht der richtige Quarz drin ist)

Warum funktioniert es nicht?

Gruß Dani

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus der Hilfe von Bascom:
The compiler also creates an ISR that gets updates once a second. This 
works only for the 8535, M163 and M103 and M603, or other AVR chips that 
have a timer that can work in asynchrony mode.
For the 90S8535, timer2 is used. It can not be used my the user anymore! 
This is also true for the other chips async timer.
Notice that you need to connect a 32768 Hz crystal in order to use the 
timer in async mode, the mode that is used for the clock timer.

Du mußt draußen einen 32,768Khz-Quarz dransetzen.

MfG Paul

Autor: dani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher weis der µC das ein 8MHz Quarz anstelle des 32,768Khz ageschlossen 
ist?
Wir der interne Takt dafür weiter verwendet? Ist der eigentliche Takt 
mit dem das Programm abgearbeitet wird dann auch nur 32,768KHz?

Gruß Dani

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.