mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 + STK503 + ATMEGA640 zu UART


Autor: Thomas S. (lenoxef)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe hier die im Betreff genannten Komponenten und möchte 
diesen über UART ein paar Zeichen an den PC senden. Ich nehme an das ich 
dafür einen Pegelwandler nutzen muss da ich ja am PC nur die RS232 
Schnittstelle habe. (Es muss über UART laufen da ich diese Schnittstelle 
für spätere anwendungen brauche. An den PC soll es erstmal nur zu 
Testzwecken damit ich sehe ob auch das rauskommt was soll.)
1. Wo und wie verbinde ich den µC mit dem PC bzw Pegelwandler ?
2. Initialisierung ?? Ich soll das ein Programm mit AVR Studio in C 
schreiben.!

Gibts evtl. schon ein fertiges Programm auf welchem ich aufbauen kann?


Danke schon mal im Vorraus!! BITTE HELFT MIR !!!

Autor: stk500-bESITZER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>1. Wo und wie verbinde ich den µC mit dem PC bzw Pegelwandler ?
Es gibt die RS232-Spare-Buchse auf dem STK500, die auch einen 
entsprechenden Portheader hat.
Den muß man dann nur noch mit dem Port verbinden, wo sich die serielle 
Schnittstelle des Controllers befinden (RXD- und TXD-Pins).
Ist auch in der Anleitung zum STK500 (in Englisch) beschrieben. Die 
aktuelle Version des Handbuches findet man auch im Hilfe-Bereich des 
AVRStudios.
Kann aber auch sein, dass auf dem STK503 noch eine RS232-Buchse 
vorhanden ist, wenn der Controller mehr als eine serielle Schnittstelle 
besitzt. Das ist aber im Datenblatt beschrieben.

>2. Initialisierung ?? Ich soll das ein Programm mit AVR Studio in C
>schreiben.!

Steht im Datenblatt irgendwo bei "USART". Oder hier im GCC-Tutorium.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.