mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DN-Bezeichnung auf einer Platine


Autor: Pat Rik (patrik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute, +
ich habe vor mir eine Platine und versuche zu verstehen, wie sie 
funktioniert. Auf der Platine befindet sich ein SMD Bauteil mit drei 
Anschlüssen auf dem 'KL4' steht. Auf der Platine wird er mit 'DN6' 
bezeichnet. Die Platine wurde in USA hergestellt. Hat jemand ne Ahnung 
was für ein Bauteil(Diode, Thyristor...) das sein könnte?
danke
patrik

:
Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, 3 Anschlüsse schränken die Auswahl gewaltig ein :-)

Transistor, FET, Spanungsregler, Thyristor, Temperatursensor mit 1-wire 
Kommunikation...... usw. usw. usw....

Ein Bild wäre schon mal ein Anfang

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ein Darlington-Transistor (DTA114). Das Kürzel auf dem Bauteil 
dürfte eher "K14" sein, nicht "KL4"...

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DN klingt nach Diodennetzwerk, von daher würde ich auf Doppeldiode
tippen.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch wrote:
> DN klingt nach Diodennetzwerk, von daher würde ich auf Doppeldiode
> tippen.
Hmmm, könnte aber auch D arlingto N sein... Und unter der 
Bezeichnung "KL4" habe ich nichts gefunden, nur "K14", und das ist ein 
Darlington. Ansonsten würde ich Dir zustimmen.

Autor: Pat Rik (patrik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das Teil ist recht klein, man kann mit kaum lesen ob es 'KL4' oder 
'K14' ist. Die Platine kann mit 2 Spannungen(oder Spannungsquellen) 
versorgt werden, 14 und 9 Volt. Damit sich diese nicht in die Quere 
kommen(denke ich mir), steht dieses Teil auf dem 'Weg' von 9V zu 14V.

Autor: Izmir Übel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BAT 54 s

Autor: Izmir Übel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.tkb-4u.com

Autor: Izmir Übel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google-Suchbegriff war "Marking Code"

Autor: Pat Rik (patrik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank ;-)

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aah, also doch eine Doppeldiode... Hatte Jörg also wieder mal den 
richtigen Riecher.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Transistoren werden in der Regel mit Q oder T bezeichnet (ggf. auch
VT), eher selten mit D.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.