mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik kaufberatung bezüglich usb-programmer


Autor: Anton Maier (x3oo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi wollte mit avr chips rumspielen und studiere physik, hab weder 
parallel noch serielle schnittstelle. brauche also eine usb lösung, 
möchte nicht komplett selber bauen, allenfalls als bausatz, es sei denn 
es würde sonst mehr als 20 euro kosten dann würd ich auch bauen... kann 
mir jemand helfen? es gibt ja so viel auswahl, muss nur sinnvoll und 
preiswert sein.
danke im voraus

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4;GROUP=A38;G...
Das habe ich, ist das AVRISP mkII. Kostet 39,50€ ist aber dafür 
zusammengebaut und eine Version von AVRStudio bekommst du auch noch ohne 
Registrierung. Ich komme damit gut klar, kann eigentlich alles, was man 
meiner Meinung nach als Einsteiger braucht.

Autor: Anton Maier (x3oo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach ja und ich benutze vorzugsweise linux, aber im notfall hab ich auch 
windows auf meinem laptop

Autor: Alan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit usbprog?

Autor: R. Max (rmax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den USBprog gibt es im Moment auch als B-Ware für 22 Euro.

Einziger Unterschied: es wurde ein anderer Controller verbaut, den man 
evtl. niedriger takten muß.

Autor: Anton Maier (x3oo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo denn?

Autor: Top Soft (topsoft)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probiers mal unter
http://www.micro4you.com/zencart/index.php?main_pa...
ist unter 15€ (mit ein ißchen Glück beim Zoll) und arbeitet recht 
ordentlich.

Viele Grüße

Joachim

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm lieber USBprog oder direkt den original AVRISP mkII, denn diese 
beiden Programmer kann man direkt aus AVR-Studio heraus betreiben, was 
bei dem AVR-ISP glaube ich nicht geht...

Schöne Grüße,
Alex

Autor: R. Max (rmax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> [...] kann man direkt aus AVR-Studio heraus betreiben

Da es AVR-Studio nicht für Linux gibt, dürfte das Kriterium für den OP 
eher von untergeordneter Bedeutung sein.

Das ändert natürlich nichts daran, daß USBprog empfehlenswert ist, aber 
halt aus anderen Gründen, u.A. weil man ihn durch Firmware-Tausch auch 
noch für andere Zwecke verwenden kann.

Autor: Sir Sydom (sirsydom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mit dem MySmartUSB von myavr.de sehr zufrieden:
http://www.myavr.de/shop/article.php?artDataID=36

funktioniert auch direkt aus dem AVRStudio.

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollte man nicht durcheinander werfen AVR910 kompatible Programmer 
kann man zwar aus dem AVR Studio heraus ansteuern aber nicht über den 
"ordentlichen" Dialog. Also nur über ein kleines uraltes Zusatztool das 
auch nicht mehr aktualisiert wird. Die unterstützten Controller weisen 
auch schon einige Lücken auf. mySmartUSB ist meiner Meinung nach nicht 
sonderlich empfehlenswert.

Autor: Anton Maier (x3oo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was denn nun? linux und am besten usb, kann mir da denn niemand ein 
produkt empfehlen am besten auch das passende programm nennen?? ich hab 
keinen überblick, und ein link wär gut

Autor: R. Max (rmax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das passende Programm heißt avrdude und Produkte wurden doch nun 
wirklich schon genug empfohlen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.