mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik A/D Wandler IC mit versch. Ausgängen


Autor: Johann Meier (colonelwastl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich bin neu hier, und das hier ist auch schon mein erster Eintrag.

ich suche ein ic, mit welchem ich über einen bestimmten spannungswert am 
eingang (oder widerstandswert -> bleibt sich eigentlich gleich) 
verschiedene ausgänge vom ic schalten kann...

also sagen wir mal, ich hab 10k widerstand am poti. diese liegen dann am 
ic an (oder 1V)
-> am ic soll ausgang 1 geschaltet werden

dann hab ich 20k am poti (oder 2V oder 200V oder ganz egal, ne feste 
spannung halt)
-> am ic soll ausgang 2 geschaltet werden

.
.
.
usw.


ich hab mir schon überlegt das über nen a/d wandler mit komperatoren zu 
schalten. diese geben dann ja den gray code aus, welcher dann wieder in 
bcd code umgewandelt wird. mit ner kleinen logik schaltung könnte man 
dann die signale am ende so trennen, dass bei jedem wert nur 1 ausgang 
gesetzt wird. natürlich auch wieder verschiedene ausgänge...

ich suche sozusagen ein ic, welches sowas kann...

hoffe jemand hier kennt sowas, oder sowas ähnliches,

gruß

Wastl

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal nach dem LM3914 (oder war es der LM3915?)!
Damit kann man sehr einfach einen Ausgang durch eine Eingangsspannung 
schalten.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht Komparatoren auf Multiplexer ?

Autor: Johann Meier (colonelwastl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm, jo des is ja genau das was ich suche...

jetzt brauch ich da dann nur noch ne logik nachschalten.
weil da leuchtet dann ja led 1, dann led 1 und led 2, dann led 1 led 2 
led 3, usw usw... ich brauch ja immer nur 1 ausgang! wenn also led 3 
kommt, soll nur led 3 leuchten, bzw nur der ausgang 3 schalten...

die ausgänge 1 und 2 negieren... und umgekehrt, also von led 10 nach led 
9 usw, wenns halt wieder abwärts geht, des gleiche...

gibts da vielleicht schon n logik gatter das sowas kann? ne exor 
kopplung würd ich mir da vorstellen oder so

danke schonmal für den 1sten tipp. des is genau des teil!

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>gibts da vielleicht schon n logik gatter das sowas kann? ne exor
>kopplung würd ich mir da vorstellen oder so

Guck dir mal im Datenblatt im Absschnitt "Mode Pin Use" die Zeile "Dot 
Display, Single LM3914 Driver" an...

Autor: Johann Meier (colonelwastl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahh... dot mode operation oder bar mode...

klar, wer lesen kann is klar im vorteil!

vielen dank sag ich schonmal... hier werd ich öfter mal was fragen...

mercy

Autor: Johann Meier (colonelwastl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HALT!

ein problem hab ich grad festgestellt. der ic schaltet die leds intern 
gegen masse... ich brauch ja nen ausgang (5V wäre ein traum) vom ic!

also das ganze teil umgekehrt!

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da kannst du dann deine Logik-Gatter "verheizen", indem du einen 
Inverter nachschaltest...

Autor: Johann Meier (colonelwastl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so gehts. stimmt... hmm, jetzt wenn du noch nen ic typen mit invertern 
für mich hättest wäre ich rund um glücklich! :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.