mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TC35 GSM Modem von Siemens + SMS


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuch grade verzweifelt erstmal an meinem Rechner das verfluchte 
TC35 GSM Modem von Siemens zum laufen zu bringen. Ich kann alles schön 
auslesen und Befehle reinschicken die auch beantwortet werden.

Jetzt versuch ich eine SMS zu senden:

Um in den Textmodus zu gelangen:

AT+CMGF=1
=> OK

AT+CMGS="+491234567" <ENTER>
> Hier steht der Text <CTR+Z>
=> ERROR

Und jetzt? Was mach ich falsch? Überall stehts so beschrieben. Hab auch 
schon versucht mit ,145 das Format anzugeben, kein Erfolg.

Empfang hab ich weil ich das Ding anrufen kann und ein "Ring" im 
Terminal kommt.

Für jede Hilfe dankbar!

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieht doch gut aus :-)

void init_send_sms (){
unsigned char loop,temp;
printf(at_set_textmode);
delay_ms(100);
printf ("at+cmgs=");
for (loop=0;loop<20;loop++)
     {temp=rufnummer[loop];
      if (temp) putchar (temp);
      else break;
      }
putchar (0x0d);
delay_ms (2000);
}

funktionierte jedenfalls (ist aus einem älteren Projekt, welches nie 
fertiggestellt .
Die delays waren sicher nicht ohne Grund drin, ist aber nicht fertig 
dokumentiert worden.
Vielleicht hilfts.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja weniger, ich klatsch das ja ins Terminal direkt rein. Wollts 
erstmal so versuchen bevor ich den uC dazu bringe. Aber wie gesagt.... 
noch jemand eine Ahnung? Ich verzweifel langsam :(

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
irgendwie ist mir noch in Erinnerung, dass das Teil nur 0x0d haben 
wollte.
Die Kombination 0x0a 0x0d senden viele Terminalprogramme (welches nimmst 
du?)   für return automatisch, kann man aber einstellen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hyperterminal von Windows. Könnts daran liegen? doch eher nicht?

Autor: Gerhard Glatzl (gerdschi63)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probiers mal ohne Anführungszeichen.

AT+CMGS=+491234567 <ENTER>

Bei mir funktioniert es so.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kommt genau so ein ERROR :-/

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol nicht lachen: die Sim Karte war leer, also kein Guthaben mehr drauf! 
ahhh -_-

Autor: Jojo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich hab ein ähnliches Problem.
Habe versucht sms zu senden, bekomme aber auch immer ein Error.
Könnte es vielleicht an der SIM-Karte liegen? Habe die aus meinem Handy 
eingelegt (mit Vertrag). Funktionieren nur SIM-Karten mit aufladbarem 
Guthaben oder muss die sogar eventuell speziell sein?
Oder gebe ich was falsch ein? Habe es so wie der Beitragsersteller 
gemacht, aber auch die anderen Versionen (ohne Anführungszeichen, ...) 
versucht.
Danke schonmal
Gruß

Autor: Jojo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe die "ursprüngliche" SIM-Karte wieder drin (mit Guthaben und wurde 
von meinem Vorgänger schon erfolgreich verwendet) und kann zB. die ID 
abfragen.
Habe festgestellt, dass wenn ich mit AT+CMGF=0 den PDU Mode aktiviere, 
mir die gespeicherten SMS anzeigen lassen kann. Im Text Mode bekomme ich 
einen Error. Benötige ich dafür ein anderes Kommando?
Mit dem PDU Mode kenne ich mich leider gar nicht aus und würde gerne den 
Text Mode verwenden, erhalte aber weiterhin Errors, wenn ich versuche 
sms zu senden.
Sollte ich mir die Mühe machen und den PDU Mode lernen, oder findet sich 
eventuell eine Lösung zu meinen Errors?
Für Tips wäre ich dankbar, beschäftige mich erst seit ein paar Tagen mit 
dem GSM Modem.
Danke, Jojo

Autor: Jojo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
push

Autor: Jojo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neue Erkenntnis: Mit dem Terminalprogramm "Hercules" funktioniert es 
ganz simpel und sofort. Wo liegt jetzt der Fehler?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.