mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Umformer 4..20mA in 0..5V


Autor: Thorsten E. (erdix)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich benötige Eure Hilfe. In der angehängten Schaltung schaffe ich es 
einfach nicht, dass bei 4mA der Ausgang des OP´s 0V hat. Trotz der 
Referenzspannung, die die gleiche Spannung hat wie der Spanungsabfall am 
Bürdewiderstand erhalte ich fast 1 Volt.

Liegen 20mA am Bürdewiderstand an, habe ich wie benötigt 5 Volt am 
Ausgang des OP´s anliegen.

Gruß
Thorsten

Autor: Lötkünstler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnten die beiden Op-Eingänge vertauscht sein?
Nach meinem Tabellenbuch ist ein Strom-Spannungswandler als Invertierer
zu schalten.

Lötkünstler
<mit der Lizenz zum Löten>

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Referenzspannung mit 1N4148 ist zu klein. Auch ist das nicht 
besonders Temperaturstabil. Versuch mal diese Schaltung.

Gruss Helmi

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es liget daran, dass der LM124 zu viel Strom am Ausgang liefern muss und 
deswegen nicht auf 0V herunter kommt, besonders wenn man ihn nicht mit 
negativer Versorgungsspannung betreibt. Erhöhe mal R5 und R6 um das 10 
bzw um das 100 fache, dann müsstest du deutlich unter o,8V kommen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist das für ein Programm Thorsten? Nur so aus Interesse ...

Autor: Thorsten E. (erdix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Helmut: Danke für die Schaltung! Werde sie gleich heute abend 
ausprobieren.

@Gast: Die Software heisst Multisim von Electronics Workbench. Man kann 
sich eine 30 Tage Trialversion downloaden. Ich finde sie sehr gut.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.