mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ultraschall genauigkeit im programm


Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mahlzeit alle zusammen

frage mal an alle die leute, die mit ultraschall arbeiten wie genau habt 
ihr eure programme und µc's getrimmt???

z.b. bei 100m entfernung ne abweichung von 13cm ist das gut oder 
schlecht????

weil ich bin gerade am testen welchen timer ich nehme den einser oder 
nuller, ich weiß auch das die genauigkeit vom quarz (4 oder 8 Mhz...), 
genauigkeit quarz und umgebung abhängt.

für infos schon mal danke
christian

Autor: 6641 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ultraschall im Wasser ? 100m scheint recht weit zu sein.. Naja. die 
Geschwindigkeit ist bei 5km/s oder so.

Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne eigentlich meinte ich nur in der luft v=330-349 m/s von 0-30°C
was fürne abweichung ist denn normal???

also rein nach dem programm bei mir hätte ich diese werte, wobei 100m 
will ich gar nicht messen.
nur wenn die entfernung größer wird und die abweichung sich in diesen 
bereich im cm bewegt denn ist die abweichung im unteren bereich ja 
relativ vernachlässigbar

Autor: 6641 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Luft : 100m scheint mit etwas viel zu sein. Bei 300m/s sind 15cm 
gerade noch 500us, das sollte elektronisch leicht machbar sein. Der 
physikalische Teil wird viel schhwieriger. Falls du nun die Wandler und 
Vorversterker hast sind 1us Aufloesung machbar.

Autor: christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"100m scheint mit etwas viel zu sein" ist reine theorie im avr-studio.

mein ausgangspunkt ist, das ja bei 340m/s der schall für 1cm ungefähr 
29,41µs braucht, arbeite auf 4mhz.

nagut die tehorie scheint ja zu klappen denn kann ich ja die hardware 
demnächst zusammtüfteln

danke für die infos
christian

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist eine Tabelle mit der Schallgeschwindigkeit in verschiedenen 
Medien. Für Luft sind Werte bei 0°C, 20°C und 30°C angegeben.

http://kk.elektronik-4u.de/index.php?Sid=2

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.