mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Defekte Netzteilbuchse im Acer Aspire 3002Lmi


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei meinem Acer Aspire 3002Lmi ist leider die Netzteilbuchse im Gerät 
defekt,so dass sich der Laptop nicht mehr laden lässt.
Jetzt hab ich bei Ebay gesehen, dass man die Netztteilbuchsen auch 
einzeln neu kaufen kann.
Aber wie sieht das mit dem Einbau bzw Austausch aus? Was muss ich da 
alles machen? Hab leider nicht viel Ahnung von Laptops, deswegen würde 
ich mich über eine Anleitung oder ähnliches super freuen!!!

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ist denn defekt? Wenn die "Mechanik" der Buchse sonst noch ok ist 
(Mitteldorn mechanisch fest), dann besteht kein Grund, einen 
funktionierende Buchse gegen eine andere Funktionierende Buchse 
auszutauschen.

In den meisten Fällen ist nämlich lediglich die Buchse selber lose 
geworden, d.h. sie muß auf der Basisplatine nachgelötet werden.

Das aufwendigste an Notebooks ist die sorgfältige Zerlegung des 
gehäuses, ohne da irgendwas zu beschädigen. Und beim Zusmammenbau sind 
ca. 30 Schräubchen unterschiedlicher Größe an 30 verschiedenene Stellen 
reinzuschrauben.

Daher UNBEDINGT eine Zeichnung machen, wo welche Schraube rausgebaut 
wurde, und die zugehörige Schraube dann auf die Zeichnung an der 
entnmmenen Stelle legen (besser mit Kaugummi oder Kinderknete auf dem 
Papier festkleben, damit sie gegen verschubbeln geschützt sind). NAchher 
alle Schrauben wieder so rein wie man es rausgenommen hat.

Beim Acer (wahrscheinlich bei jedem Anderen Notebook ähnlich) muß im 
allgemeinen die Tastatur ausgeschraubt werden, damit man an 
Befestigungsschrauben der Hauptplatine kommt. Da die passenden 
Schräubchen oder Plastiknäschen zu finden ist eine mittlere 
Detektivarbeit

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja der Stift selber ist lose,also muss ich dass austauschen!
ist die Netzteilbuchse denn ein stecker oder muss ich das löten?
wie kann die alte Netzteilbuchse ausgebaut und die neue montiert 
werden??

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab ich ja oben schon geschrieben: Gehäuse auseinander nehmen, bis die 
Platine frei liegt; alte Buchse rauslöten (Achtung: Multilayer!); neue 
Buchse reinlöten ; Gehäuse zusammen bauen. Fertig.

Macht ca. 2 Stunden Bastelspass, und wenn du Glück hast ein repariertes 
Notebook

Autor: Werner A. (homebrew)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es hilft sehr eine Photodocumentation der Demontage zu machen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.