mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Externer Quartz 32, KHz an Mega 128 TOSC1, was muss ich beachten ?


Autor: John Schmitz (student)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

meinen 8 Bit Timer1 beim Mega128 mit 14, ... MHz habe ich erfolgreich 
zum Laufen gebracht.

Nun möchte ich den externen Uhrenquartz an TOSC1 nutzen, damit ich 
längere Zeiten nutzen kann.

Das Manual zum Mega 128 ist ja für den Anfänger schon harter Tobak.

Kann mir jemand in Kürze sagen, welche Fuses / Register ich wie 
verändern muss, damit der Timer seinen Takt von aussen bezieht ?

Da diese Timer Geschichte nicht in meinem eigentlichem Hauptzweck liegt, 
ich will mir vielmehr ein neuartiges Funk Steuergeräte für meine 
elektrische Eisenbahn bauen, wären einige Hinweise riesig.
Ich programmiere in C. Leider habe ich nirgendwo brauchbare Codefetzen 
gefunden, die die Timersteuerung mit extern Quartz behandeln.
Alle Beispiele erwähnen nur die Möglichkeit ...!

Any help would be appreciated - vielen Dank und Grüsse

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Charly,

ich möchte auch eine Uhr auf meinem Mege128 laufen lassen und hierzu an 
TOSC1+2 einen 32.768Khz Quarz anschliessen.
Habe mir das Manuel schon mal angeschaut jedoch richtig den Durchblick 
habe ich nicht bekommen.
Hast Du irgentwelche Informationen hierzu wie und was zu setzen ist?
Ein paar Tipps oder ein Codeschnippsel wäre echt nett.
Es soll eigentlich nur eine Uhr laufen die die Sec+Min+Sek hochzählt.
Damit ich einen Zeitstempel zu Verfügung habe.
Ich habe an TWI bereits einen Uhrenbausteil integriert jedoch will ich 
diesen nicht ständig auslesen.
Ich möchte mir die Zeiten beim start einmal in ein Array schreiben und 
dies dann von AVR hochzählen lassen.
Es kommt mir nicht auf eine hochgenaue Zeit an sie sollte nur so 
einigermassen stimmen.

Thomas

Autor: Thomas S. (thomass)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo,

habe mich gerade in das sheet reingekniet und nun folgendes gefunden.
Ich hoffe dies kann jemand bestätigen bzw. berichtigen.

Ich habe einen Mega 128 bei dem ein 16Mhz Quarz an XTAL1 und XTAL2 
angeschlossen ist.
Den Timer0 verwende ich z.Z für eine State Mashine also eine 
Zeitsteuerung.
Wenn ich nun das Handbuch richtig verstanden habe kann ich einen Quarz2 
(32.768KHz) an TOSC1 und TOSC2 anschliessen jedoch kann dann "nur" der 
Timer0 so eingestellt werden, dass es mit dem Quarz2 Takt läuft.
Ist das soweit RICHTIG?!?!?
Gut meine StateMashine kann ich auch per Timer 1,2,3 laufen lassen.
Mir ist es nur wichtig das NUR Timer 0 dann mit dem Takt vom Uhrenquarz 
läuft und alles andere mit dem 16MHz.
Sind hierzu auch Fuse zu setzen?!? Habe mich bis jetzt noch nicht so 
damit beschäftig habe nur gelesen das es etwas heikel ist dort 
herumzufummeln.

Gruß

thomas

Autor: John Schmitz (student)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas S. wrote:
> HAllo,
>....


> Sind hierzu auch Fuse zu setzen?!? Habe mich bis jetzt noch nicht so
> damit beschäftig habe nur gelesen das es etwas heikel ist dort
> herumzufummeln.
>
> Gruß
>
> thomas

Hallo Thomas,

mit den Fuses anbei läuft's auf jeden Fall.

Ich habe allerdings ein fertiges Board in Betrieb- habe also den Quarz 
nicht selbst eingelötet.

Timer0 läuft auf jeden Fall mit diesem Quarz - wenn richtig eingestellt.


Viel Erfolg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.