mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ext. AD Wandler ADS8345


Autor: Seb (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag zusammen,

Ich war auf der sucher nach einem AD Wandler den ich mit einem µC über 
die SPI Schnittstelle ansprechen kann. Ich habe dann einen von Texas 
gefunden den ADS 8345. Als analoge Spannungen erwarte ich + - 5V also 
müssen die Eingänge des AD-Wandler auch auf + - 5V eingestellt werden. 
Aber ich versteh nicht wie das über den Ref-Pin funktionieren soll. 
Könnte mir das jmd erklären ?

oder einen alternativen AD-Wandler nennen mit einer Auflösung von 16bit 
+-5V Eingangspannung mit SPI Schnittstelle.


Gruss
Seb

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt einen Vref-Pin, an dem Deine Referenzspannung +5V liegen muß.
Das ergibt einen Eingangsspannungsbereich von 0-5V für jeden Eingang.
Wenn Du nun -5V bis +5V messen möchtest, mußt Du einen Spannungsteiler 
vorschalten, dessen eines Ende die Messspannung bekommt, dessen anderes 
Ende an Vref gelegt wird und dessen Mittelpunkt an den gewünschten 
Eingangspin vom ADC gelegt wird. Bei 0V Eingangsspannung liegen dann am 
ADC 2,5V an (Offset). Diesen Offset muß Du vom Wandlungsergebnis 
abziehen, bevor Du es mit 2 multiplizierst (oder Deinem gewünschten 
Skalierungsfaktor).
Alles klar?

Autor: Seb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider nicht alles klar :/


Also bis "Wenn Du nun -5V bis +5V messen möchtest,.... " War mir alles 
klar aber was meinst du mit
"
....mußt Du einen Spannungsteiler
vorschalten, dessen eines Ende die Messspannung bekommt, dessen anderes
Ende an Vref gelegt wird und dessen Mittelpunkt an den gewünschten
Eingangspin vom ADC gelegt wird. Bei 0V Eingangsspannung liegen dann am
ADC 2,5V an (Offset). Diesen Offset muß Du vom Wandlungsergebnis
abziehen, bevor Du es mit 2 multiplizierst (oder Deinem gewünschten
Skalierungsfaktor)
"

wo muss der Spannungsteiler vorgeschaltet werden ? an Vref ? und Com 
wird auf MAsse gelegt oder ?

Autor: Seb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du etwa so ?



Mein Signal->----|R|-------------> Eingang ADC
                      |
                      |
                     |R|
                      |
                      |-----------> VRef Eingang

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, so, wobei ich Vref oben liegend zeichnen würde, da sie das höchste 
Potential hat.
Als Werte für die Widerstände würde ich 1k bis 4k7 verwenden, je 
nachdem, wie hoch die Messpannung belastet werden kann und die Fehler 
durch schnelle Messfolge sein können: Eingangsimpedanz des ADC.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.