mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Blut sichtbar machen - LED


Autor: bcc (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüß´ Euch!

Es gibt ja für den Jagd- und Militäreinsatz Lampen, welche Blut bei 
Dunkelheit (besser) sichtbar machen.

Ein Beispiel dafür wäre die GERBER CARNIVORE (siehe Bild)

Bei dieser Lampe kann man deutlich erkennen, dass es sich um rote und 
blaue LED´s handelt.

Hab mir schon die Finger wundgegooglet, aber ich kann nirgendwo etwas 
über diese Eigenschaft von Blut bzw. die technische Umsetzung solch 
einer Lampe gefunden.

Weiß von euch jemand zufällig ob es sich hier um LED´s mit bestimmten 
Wellenlängen handelt?

Da hier anscheinend rote und blaue LED´s verwendet werden, würde ich mal 
stark auf einen Violetten Lichtbereich tippen.

mfg markus

Autor: Erik S. (erik_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine spontane Idee wäre folgende:

Da grün von Pflanzen stark reflektiert wird, wird im Lichtspektrum der 
Lampen auf rot und blau gesetzt. Gegenstände mit Farben im Bereich rot, 
blau und Mischungen daraus, sieht man noch ganz gut, während grüne 
Gegenstände nahezu schwarz, evt bläulich erscheinen. Blut liegt farblich 
im roten Bereich, ist also gut zu erkennen.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Lösung von Luminol in Natronlauge und eine verdünnte 
Wasserstoffperoxid-Lösung). Diese werden kurz vor der Anwendung zusammen 
gegeben und die zu untersuchenden Flächen werden eingesprüht. Befinden 
sich darauf Blutspuren, so katalysiert der Blutfarbstoff Hämoglobin, ein 
Eisenkomplex. Es kommt also zu einer bläulichen Chemolumineszenz. Der 
Test ist empfindlich genug, um winzige Blutmengen nachzuweisen. Die 
eingesprühten flecken dann nur noch mit schwarzlicht ableuchten und es 
erscheint der HB anteil des Blutes.

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bcc wrote:

> Da hier anscheinend rote und blaue LED´s verwendet werden, würde ich mal
> stark auf einen Violetten Lichtbereich tippen.

Kann sein... Rot wird von roten Sachen besser reflektiert, in dem Fall 
Blut...

Aber wozu das Blau gut sein soll, ist die Frage^^

Autor: Kai Franke (kai-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
interessante Frage, die nach einem Versuch schreit ;)
Man nehme eine RGB LED, einen einstellbaren Dimmer und einen Tropfen 
Lebenssaft :D
Alternativ hört sich die oben genannte Erklärung recht plausibel an. Es 
kommt wohl darauf an wo du das Blut detektieren willst. Wenn es im 
Grünzeug versteckt ist, wird rot + blau sicherlich nicht verkehrt sein

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: JÜrgen Grieshofer (Firma: 4CKnowLedge) (psicom) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kai Franke wrote:
> Grünzeug versteckt ist, wird rot + blau sicherlich nicht verkehrt sein

Blau könnte das Grün unterdrücken und das Rot noch etwas 
"unterstreichen"

google: color matching ist einiges zu finden...

Ich glaub das ist am aussagekräftigsten...
http://www.handprint.com/HP/WCL/IMG/sbcurves.gif

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann sein... Rot wird von roten Sachen besser reflektiert, in dem Fall
>Blut...

Das ist absoluter schwachsinn! Es wird lediglich das Hämaglobin 
dargestellt und nicht das Blut! Es ist daher auch möglich Spermaspuren 
anchzuweisen, da ist ebenfalls ein teil Hämaglobin drin, aber kein Blut.

Autor: bcc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also mir gehts im speziellen um den einsatz bei der jagd, d.h. wenn ein 
tier angeschossen wurde und davonläuft.

aber der idee mit der RGB-LED ist spitze, kann ich ja rasch mit einem uC 
und ein bisschen körperlichem einsatz meinerseits testen :D

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt vom militär eine art Taucherbrille, da siehst du dann ganz 
schnell wo die Blutspuren sind! Muss ich mal suchen ob ich die nochmal 
finde.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian wrote:
> Es wird lediglich das Hämaglobin
> dargestellt und nicht das Blut! Es ist daher auch möglich Spermaspuren
> anchzuweisen, da ist ebenfalls ein teil Hämaglobin drin, aber kein Blut.

Was Hämoglobin dort soll ist mir schleierhaft, zudem ist es immer rot. 
http://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4moglobin

Wer rotes Sperma hat, sollte schleunigst einen Arzt aufzuchen.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist richtig, der sollte schleunigst zum Arzt!

Blut hat Hämoglobin-A1c
und Sperma Hämoglobin-F

also beides Hämoglobin, aber verschiedenes

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo hast du das denn her?

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus Büchern. Da steht auch noch mehr drin. Wie z.B.: Billirubin. Hatte 
einen sehr langen text geschrieben und der wurde hier dann nicht 
angenommen, da da Wörter drinn waren die als Spam erkannt wurden.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts Quellen auf dem Web? Ich habe nichts gefunden, außer daß 
Hämoglobin-F eine höhere Sauerstoff-Affinität, als das 'normale' und im 
Blut von Neugeborenen in höherer Konzentration vorkommt, die dann aber 
auf unter 1% abfällt.

Wenn du den Text noch hast, kannst du ihn mir ja per PM schicken.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne hab den nicht mehr, müsste den nochmal komplett abschreiben. 
Desweiteren müsste ich mich dann hier Registrieren.

Schau mal nach Billirubin, das ist sozusagen ein teil des toden 
Hämoglobin und wird wieder zu Hämoglobin sobald es die Leber und Niere 
durchquert hat. So als extrem kurzer Beschreibung.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sozusagen Wiederbelebung

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe nach 'billirubin hömogobin-f' (ungequotet) gegöögelt - 
Fehlanzeige, kein Treffer.

Billirubin ist ein Abbauprodukt von Hämoglobin. Wenn ich danach alleine 
suche, hagelt es Treffer...

Autor: Visitor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sebastian,

"Aus Büchern".

Dann gib doch einfach mal Verfasser, Titel, Kapitel und Seiten-Nr. 
durch.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bcc wrote:
> also mir gehts im speziellen um den einsatz bei der jagd, d.h. wenn ein
> tier angeschossen wurde und davonläuft.

Meiner Meinung kannst du dafür diese Spielzeuglampen vergessen!
Alles was mit Leds betrieben würd ist dafür sicher zu schwach.
Deine Beispiellampe ist so hell wie 3 Kerzen, da kannst du dir ausmalen 
wie hell bzw dunkel das ist.

Außerdem frage ich mich wie es sein kann, dass man das Wild derart aus 
den Augen verliert und dann auf Spurensuche mit einer solchen Lampe 
gehen muss.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander Schmidt wrote:
> Außerdem frage ich mich wie es sein kann, dass man das Wild derart aus
> den Augen verliert und dann auf Spurensuche mit einer solchen Lampe
> gehen muss.

Das passiert, wenn man ein erbärmlicher Schütze ist, oder wenn man ein 
bei einem Verkehrsunfall verletztes Stück Wild suchen muß...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.