mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATtiny 12 Fragen über Fragen


Autor: K. A. (flashbanger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich hab ein paar Fragen zum ATtiny 12.

dieser hat ja 2 InChip ADC's. Ich finde in der Atmel pdf keine infos 
über die maximale auflösung der ADC's. Weis jemand wie viel Bit die ham?

Eine andere Frage:

Wie muss ein einen ADC einstellen/beschalten, das er |U| misst(Betrag 
von U). Mir ist die polarität egal, da diese mir nur die Drehrichtung 
des motors angibt, an den er angeschlossen wird. Da ich die Drehrichtung 
aber bereits weis, ist diese Info für mich egal.

Eine andere Frage betrifft den internen Taktgeber. Wie genau ist der?

Ich hab vor den Chip in eine H0-Lokomotive einzubauen. Da hab ich wenig 
platz, und will daher am liebsten ohne externen Takt klar kommen. Der 
Chip soll eine LED bei 36khz blinken lassen.

Die nächste frage betriff den SPI/ISP/ADC pin(s).

Ich will eine solche schaltung bauen.

Wenn auf einem Pin Vcc ist, dann soll das SPI gestartet werden. Wenn 
nicht, dann soll der Pin als ADC verwendung finden.

Dies muss ich nur machen, wenn ich die SPI nicht verändern kann. Sprich 
einem anderen Pin diese Aufgabe geben?

Gruß Flashbanger

Autor: Der Dude (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Tiny12 hat keine A/D-Wandler. Nur Analog Komparatoren. Siehe 
Datenblatt Seite 45.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der Tiny12 hat keine A/D-Wandler. Nur Analog Komparatoren. Siehe
>Datenblatt Seite 45.

Ausserdem ist der abgekündigt. Not recommended for new designs.

Autor: K. A. (flashbanger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade.

Ich such einen AVR der klein, billig, schnell, und einen A-D-Wandler 
besitz. Am besten wäre auch SPI oder I2C oder ISP.

Gibts da was passendes?

ADC kann man wohl nur verwenden, wenn man eine Sägezahnspannung an den 
einen Eingang anlegt und misst wie lange es dauert bis der Interrupt 
kommt.

Gruß Flashbanger

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
K. A. wrote:
> Wenn auf einem Pin Vcc ist, dann soll das SPI gestartet werden. Wenn
> nicht, dann soll der Pin als ADC verwendung finden.

Du kannst dem SPI nicht vorschreiben, wie es zu funktionieren hat, das 
ist fix.

Du kannst allerdings einen Bootloader in den Chip laden und den könntest 
Du anspringen, wenn ein Pin einen bestimmten Wert hat (per 
Watchdogreset) oder einfach für eine kleine Zeit nach jedem Power on.
Allerdings kann man dann den Bootloader besser gleich UART sprechen 
lassen anstatt SPI.

8-Pinner mit ADC und Bootloadermöglichkeit sind ATtiny13, 25, 45, 85.


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.